26.09.14 15:02 Uhr
 7.253
 

IS-Terroristen haben vermutlich Tausende Sex-Sklavinnen

Angeblich haben die IS-Terroristen im Irak und in Syrien Tausende von Frauen verschleppt.

Diese Frauen zwischen zwölf und 50 Jahren würden als Sex-Sklavinnen gehalten.

Die Hilfsorganisation Wadi habe Belege, dass diese Zahl stimmt. Systematisch würden diese Frauen von den IS-Milizen entführt: "Wir kennen inzwischen relativ viele Familien, wo die weiblichen Familienmitglieder fehlen".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, IS, Sklave
Quelle: n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen-Anhalt: Bahnarbeiter vom ICE erfasst und tödlich verletzt
Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Türkei: Doppelanschlag in Istanbul - Mindestens 29 Tote und 166 Verletzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.09.2014 15:07 Uhr von quade34
 
+48 | -6
 
ANZEIGEN
Und wenn sie dann keiner mehr haben will, Kopf ab. Diese Barbaren sind noch schlimmer als Idi Amin oder Pol Pot.
Kommentar ansehen
26.09.2014 15:22 Uhr von quade34
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
mStuerz.... Ich kenne den Koran nicht. Steht da sowas drin?
Kommentar ansehen
26.09.2014 15:29 Uhr von r3vzone
 
+40 | -4
 
ANZEIGEN
Tolle Menschen, tolle Religion, toller Koran, tolle Islamisten. Toll! Und immer aus der selben Ecke. Würde die ganze Welt aus diesem Volk bestehen, hätten die Menschen das Mittelalter wohl nicht überlebt.
Kommentar ansehen
26.09.2014 15:37 Uhr von architeutes
 
+25 | -3
 
ANZEIGEN
Der Islam läuft Gefahr an diesen Vorkommnissen zu zerbrechen , zumindest in der zivilisierten Welt.
Der Schaden ist überall zu sehen und zu lesen.
Kommentar ansehen
26.09.2014 15:46 Uhr von El-Diablo
 
+12 | -33
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.09.2014 16:58 Uhr von fox.news
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
hier bei shortnews wird ja leider gerne pauschal und undifferenziert über die USA bzw. alle Amerikaner gelästert. aber ich finde es so dermaßen richtig, daß sie aktuell dort präsent sind (ganz egal, ob es meinetwegen humanitäre Gründe nur vergeschoben sind).

und vor allem: es ist wirklich um keinen erschossenen oder in die Luft gesprengten IS Spinner schade.
Kommentar ansehen
26.09.2014 17:00 Uhr von fox.news
 
+14 | -8
 
ANZEIGEN
@ Rigne
"Ich will auch eine Sexsklavin egal wie viele minus ich dafür kassiere."

spricht nur dafür, was für ein armer Willi du bist.

ein selbstbewußter Mann wünscht sich mit Sicherheit keine "Sklavin" sondern schlichtweg eine Partnerin mit Lust auf Sex.
Kommentar ansehen
26.09.2014 17:28 Uhr von CrazyWolf1981
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Also alles wie gehabt, oder sind andere muslimische Frauen und Mädchen frei und können nach belieben über ihr Leben entscheiden?
Nur das dort die "Freier" wohl eher aus dem eigenen Familien und Bekanntenkreis kommen.
Kommentar ansehen
26.09.2014 18:54 Uhr von HackFleisch
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Na klar, und die karren sie auf der Flucht vor den Luftangriffen in LKWs hin und her.
Kommentar ansehen
26.09.2014 19:09 Uhr von Nofredede
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Was für heuchlerische Fanatiker.
Kommentar ansehen
26.09.2014 19:32 Uhr von Aviator2005
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Na klasse...

das gleiche habe ich bereits in einem Kommentar vor ein paar Wochen hier geschrieben, wurde dann jedoch von der "Administration" hier bei SN zensiert.

Es lebe die Meinungsfreiheit.....
Kommentar ansehen
26.09.2014 19:55 Uhr von Luelli
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Von wegen Sex-Sklavinnen, ich wette, die halten die Frauen, um sie als Gebärmaschinen für ihren verkommenen Nachwuchs zu mißbrauchen.
Kommentar ansehen
26.09.2014 20:22 Uhr von 1199Panigale
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hätte auch gerne viel, am besten von allem und genau so wie es mir in den Kram passt. Nur nehme ich mir nicht dieses Recht raus.
Was stimmt in diesen kranken Hirnen nicht !??
Mir kommt mittlerweile nur noch das pure Kotzen wenn ich Terror, Vertreibung, KopfAb, Islam, Isis, RELIGION und den ganzen SCHEISS höre !!!!!!

Wenn jemand an das Spaghetti Monster glauben will hat er meinen Segen !
Wenn jemand an Ala, Jesus oder sonstiges glauben will hat er auch meinen Segen !
Warum verfickt nochmal sind diese Penner so krank im Kopf ?

So langsam kotzt mich diese Welt an,
So, habe fertig !
Kommentar ansehen
26.09.2014 20:44 Uhr von TragischerEinzelfall
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Goil^^ ich glaub ich werd Islamist....wie kommt man schnellstmöglich in den Irak? ^^
Kommentar ansehen
26.09.2014 22:24 Uhr von h1111
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
" Hört auf so einen Blödsinn zu glauben, die IS ist ein Konstrukt der USA und dem Westen, um dort einzuwandern um mehr Land einzunehmen! Die Medien lügen euch etwas vor!!! "

- Grundtenor, Neukölln (und andere Städte mit gewissen Gruppierungen)
Kommentar ansehen
27.09.2014 01:30 Uhr von HerbertMittermayer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Endlich haben wir alle wieder einen gemeinsamen Feind, da hat der Tag doch gleich wieder mehr Struktur.

/*Satire off*/ (für alle Asperger Homies)
Kommentar ansehen
27.09.2014 01:48 Uhr von masum76
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Die IS-Terrotisten mit dem Islam in Verbindung zu bringen ist genauso als ob man Wasser mit Feuer vergleicht.

Nur weil die Medien von "islamischer Staat" sprichen, heisst das nicht das diese Wesen auch Moslems sind.

Bin selber pratizierender Moslem und kann nicht einen Zusammenhang zum Islam finden.

Man sollte sich nicht von den Medien beeinflussen lassen.
Kommentar ansehen
27.09.2014 03:40 Uhr von GroundHound
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Achsoooo... deswegen wollen alle kleinen deutsch-muslimischen Dschihadisten da hin...
Die kriegen ja sonst keine ab und leiden unter massiven Minderwertigkeitskomplexen.
Kommentar ansehen
27.09.2014 11:47 Uhr von maldin
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Traurig und unmenschlich was dort passiert.

Aber dies lediglich als Grundlage zum Protest zu nehmen reicht nicht aus liebe Foristen..!

Wir sollten kritisch hinterfragen ob die Reaktion seitens Dtl. EU und USA in Anbetracht dessen Sinn machen. Luftschläge gegen diese IS bei dem ein Terrorist getötet wird trifft logischerweise statistisch gesehen immer auch eine dieser Frauen..

Oder um es in Bild-Zeitungs-Niveau zu formulieren: Gestern von IS vergewaltigt heute von USA zerstückelt..

Traurige Welt
Kommentar ansehen
27.09.2014 14:26 Uhr von Chromat
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@masum76
"Nur weil die Medien von "islamischer Staat" sprichen, heisst das nicht das diese Wesen auch Moslems sind.
Man sollte sich nicht von den Medien beeinflussen lassen."

Hast recht, sind bestimmt Hindus, Buddhisten oder eure Lieblingsschuldigen: Juden und Christen /Ironie off

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wladimir Klitschko gegen ungeschlagenen Briten Joshua am 29. April 2017
Sachsen-Anhalt: Bahnarbeiter vom ICE erfasst und tödlich verletzt
Rom: Gentiloni soll Italiens neuer Regierungschef werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?