26.09.14 14:48 Uhr
 111
 

Rechter ungarischer Politiker im EU-Parlament soll KGB-Spion sein

Das EU-Parlament wurde dazu aufgefordert, die Immunität eines Europa-Abgeordneten der ungarischen Rechtsradikalen-Partei Jobbik aufzuheben.

Béla Kovács soll nämlich ein KGB-Spion sein und für Russlands Geheimdienst arbeiten.

Ein Journalist konfrontierte den Politiker nun jedoch mit neuen Recherchen, doch er streitet beharrlich ab, ein russischer Spion zu sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Politiker, Parlament, Spion, EU-Parlament, KGB
Quelle: welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sind Fake News auf Facebook & Co. mengenmäßig beachtlich?
Hamburg: St. Michaelis lehnt Wohncontainer für Obdachlose ab
Soziale Kälte in Deutschland - fast 300 Menschen erfroren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen