26.09.14 14:19 Uhr
 136
 

Spekulationen über Kim Jong Un: Diktator leidet angeblich an Diabetes und Gicht

Nachdem der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un seit Wochen nicht mehr zu sehen war, wachsen die Gerüchte über eine mögliche Erkrankung des Diktators (ShortNews berichtete).

Nachbarland Südkorea will erfahren haben, dass Kim Jong Un unter Diabetes und Gicht leidet.

Ein nordkoreanisches Medizinerteam sei deshalb bereits zu Beratungen nach Deutschland und in die Schweiz gereist.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Diabetes, Diktator, Gicht
Quelle: handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz Spannungen: Bundesregierung bürgt weiterhin für Türkei-Geschäfte
Spanien: Katalonische Regierungsmitarbeiter vor Unabhängigkeitsvotum verhaftet
Brexit-Kosten von 100 Milliarden Euro: London bietet EU nur 20 Milliarden an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.09.2014 14:24 Uhr von hostmaster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.09.2014 15:26 Uhr von Stray_Cat
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Zuviel Zucker, zuviel Fett.

Damit aufhören und wie durch ein Wunder verschwindet auch das Moppeltum.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Trotz Spannungen: Bundesregierung bürgt weiterhin für Türkei-Geschäfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?