26.09.14 11:18 Uhr
 334
 

USA: Start-up entwickelt Gentest für Vorhersage des Suizidrisikos

Ob Suizid in den Genen liegt, versuchen Forscher derzeit durch diverse Untersuchungen zu klären.

Dazu analysieren sie Gehirne von Suizidopfern und Menschen, die sich mit Suizidgedanken tragen. Das soll dazu beitragen, die Mutmaßungen auf fundierte biologische Grundlagen zu stellen.

Die Firma Sundance aus Colorado bietet derzeit einen Gentest an, der per Speichelprobe das Suizidrisiko vorhersagen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Thommyfreak
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Start, Risiko, Suizid, Gentest, Vorhersage
Quelle: heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heimischer Feuersalamander von tödlicher Pilzerkrankung bedroht
Müllproblem-Lösung? Forscherin entdeckt aus Zufall eine Raupe, die Plastik frisst
Studie: Menschen mit leicht auszusprechendem Vornamen wird eher vertraut