26.09.14 10:24 Uhr
 628
 

Disney von Autorin Isabella Tanikumi auf 250 Millionen verklagt

Weil die Autorin Isabella Tanikumi glaubt, in dem Disney Film "Die Eisprinzessin" ihre Lebensgeschichte erkannt zu haben, verklagt sie die Firma auf 250 Millionen Dollar Schadensersatz.

Die Autorin ist sich nach dem Ansehen des Filmes sicher, dass die Drehbuchschreiber ihre Autobiografie "Sehnsucht des Herzens" als Vorlage für den Film genommen haben.

Ihre Chance auf Erfolg der Klage stehen aber mehr als schlecht. Weder tauchen in ihrer Geschichte Schneemänner auf, noch magische Kräfte zum Herbeizaubern von Eis und Schnee.


WebReporter: Thommyfreak
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Film, Klage, Disney, Lebensgeschichte, Die Eisprinzessin, Isabella Tanikumi
Quelle: stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)
New York: Explosion erschüttert Manhattan - Eine Person wurde festgenommen
Argentinien: Paar hat in Auto bei 110 Stundenkilometer Sex

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.09.2014 10:24 Uhr von Thommyfreak
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Wie dem auch sei...ist halt dann mehr oder weniger PR für ihr Werk. War sicher auch der Plan hinter der Klage.
Kommentar ansehen
26.09.2014 13:38 Uhr von psycoman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist wohl eher von Hans Christian Andersens Schneekönigin inspiriert.

"Sehnsucht des Herzens" heißt auch ein Film von 1951, also wäre das schon einmal eine Copyrightverletzung, oder? Yearnings of the heart gibt es auch schon, wenn ich mich nicht irre.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?