26.09.14 08:29 Uhr
 227
 

Windows 9: Sprachassistentin Cortana kann plattformübergreifend genutzt werden

Das neue Microsoft-Betriebssystem Windows 9 wird mit der Sprachassistentin Cortana ausgeliefert. Diese könnte nun auch Bing und Windows Phone für mehr Nutzer interessant machen.

Cortana wird schon jetzt in Windows 9 die Suchmaschine Bing verwenden. So wird diese für mehr Anwender bekannt. Die Sprachassistentin kann außerdem plattformübergreifend verwendet werden und auch auf Smartphones mit Windows Phone mit Informationen arbeiten, die am PC mit Bing verwendet wurden.

Bing könnte durch die Nutzung auf dem PC und dem Smartphone zum Beispiel die Lieblingsrestaurants des Benutzers kennenlernen. Auch könnten gerade gesuchte Rezepte in der Bing-Suche gespeichert werden, um diese dann bei den Essensvorschlägen weiter unten anzuzeigen. So würde für Abwechslung gesorgt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Windows, Bing, Windows 9, Cortana
Quelle: gamestar.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.09.2014 08:44 Uhr von das_leben_ist_schoen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die sollen das erstmal auf meinem deutschen Win Phone zum laufen bringen. Beim letzten danach suchen war es noch nicht implementiert.
Kommentar ansehen
26.09.2014 09:43 Uhr von Major_Sepp
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das_leben_ist_schoen

Implementiert ist das schon ne Weile. Ändere die Region auf USA und die Sprache auf Englisch und schwups erscheint es. (Sofern du WP 8.1 drauf hast natürlich).

Das Ganze ist nur noch nicht ins Deutsche übersetzt, funktioniert aber im Original schon recht ordentlich!
Kommentar ansehen
26.09.2014 17:58 Uhr von das_leben_ist_schoen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Major_Sepp


Ja das ist schon klar, aber die Maus sollte schon deutsche Begriffe verstehen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?