26.09.14 08:07 Uhr
 755
 

Alarm in New York um ISIS-Terrorpläne gegen Subway und Pariser Metro

Der neue irakische Premier Haider al-Abadi hatte am Rande der UN-Vollversammlung in New York Reportern über Informationen über geplante Terrorattacken durch die Dschihadisten-Miliz ISIS gegen die New Yorker Subway und Paris Metro berichtet.

Die Terrorattacken sollen von ISIS-Kämpfern mit Pässen aus Frankreich und den USA durchgeführt werden. Die Informationen habe al-Abadi aus Bagdad erhalten: Gefangen genommene ISIS-Terroristen hätten die Pläne ausgeplaudert.

Die US-Behörden zeigten sich völlig überrascht über die Warnung. Es gäbe keine Hinweise auf solche Terrorpläne, wollten US-Offizielle beschwichtigen.


WebReporter: bauernebel
Rubrik:   Politik
Schlagworte: New York, Alarm, York, Metro, Pariser, ISIS, Subway
Quelle: amerikareport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Bühnenrequisite stürzt bei Konzert auf Marilyn Manson
New York: Nordkoreanische Diplomaten haben 156.000 Dollar Parkticket-Schulden
New York: Polizei ersetzt alle Windows-Smartphones durch iPhones

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.09.2014 09:58 Uhr von LucasXXL
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Ja die nutzen die totale Überwachung bestimmt nicht um Terroristen zu überwachen.
Kommentar ansehen
26.09.2014 10:51 Uhr von ElChefo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Para Shut

"am Rande der Vollversammlung" gegenüber "Reportern".

Jaja. "Die Amis" kriegen immer alles. Vielleicht solltest du deine Kommentare nicht vor dem Lesen des Artikels verfassen.

[ nachträglich editiert von ElChefo ]
Kommentar ansehen
29.09.2014 02:04 Uhr von ElChefo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hibbelig

...witzig, dein Link.
Dieselbe Seite vermeldete auch schon, das ISIS/ISIL und vorher AQIL eine Unterabteilung von alternierend Mossad, CIA und/oder MI5 (manchmal auch MI6) sei. Und auch, das Abu Bakr al Baghdadi eigentlich Jerusalemer Jude sei.

Genau betrachtet widerspricht sich jede dieser Stories, was es recht einfach macht, es als das zu sehen, was es ist: Fake.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Bühnenrequisite stürzt bei Konzert auf Marilyn Manson
New York: Nordkoreanische Diplomaten haben 156.000 Dollar Parkticket-Schulden
New York: Polizei ersetzt alle Windows-Smartphones durch iPhones


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?