25.09.14 21:19 Uhr
 144
 

US-Regierung: Justizminister Eric Holder tritt zurück

US-Justizminister Eric Holder tritt zurück. Der 63-Jährige werde seine Entscheidung noch heute offiziell verkünden, sagte ein Ministeriumssprecher.

Holder ist der erste schwarze Justizminister in den USA und ein enger Vertrauter von Präsident Obama. Holder setzte sich unter anderem für Bürgerrechtsthemen, die gleichgeschlechtliche Ehe und Terrorismusbekämpfungsthemen ein. Er kritisierte die Polizei, wenn sie sich unangemessen verhalten hatte.

Holder steht seit 2009 an der Spitze des US-Justizministeriums. Nur zwei seiner Vorgänger erreichten eine längere Amtszeit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marc01
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Regierung, Justizminister, US-Regierung, Eric Holder
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
Barbaren!: Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Niederlande: Gericht spricht Geert Wilders schuldig - aber keine Strafe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.09.2014 09:08 Uhr von TinFoilHead
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Holder, ja sicher, ein Mann ohne Verfehlungen. Rofl!
Operation Fast and Furious, Abhören von Journalisten(bei der AP)...
Sixteen Scandals: The Legacy of Eric Holder
http://www.redstate.com/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?