25.09.14 20:45 Uhr
 766
 

Brüssel: Neue Ausstellung im Museum Bozar

Der Gigant des Barock, Peter Paul Rubens, erhält bis zum 4. Januar 2015 die volle Aufmerksamkeit im Brüsseler Museum Bozar. Es wird sein Einfluss auf die nächsten Künstlergenerationen dargestellt. Etwa ein Viertel der ausgestellten Werke sind von ihm.

Wenn bei Peter Paul Rubens "Pan and Syrinx" (1617) der Rücken gezeigt wird, sieht man dass er üppig und sinnlich ist. Schon im Jahre 1620 bei Lucas Vorsterman und 1860 bei Edouard Manet, sieht man den Rücken in derselben Haltung.

Im Brüsseler Museum Bozar können diese drei Rückenansichten miteinander verglichen werden. Nico Van Hout, der Kurator der Ausstellung, ist voll des Lobes für Rubens. Schließlich hat er bis zu Gustav Klimt und Lovis Corinth, also insgesamt vier Jahrhunderte lang, Einfluss auf die Künstler gehabt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Flugsaurier
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, Brüssel, Sensation, Peter Paul Rubens
Quelle: derstandard.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.09.2014 21:08 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gigant des Barock......
Kommentar ansehen
26.09.2014 07:49 Uhr von Steel_Lynx
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Rubens hat sehr sinnliche Bilder gemacht.

Ich persönlich mag auch die Rubensfigur, auch privat. Besser wie Twiggi und Magermodels.

Was sich aber, besonders die Damenwelt auf Dating-Seiten und Kontaktforen, mal merken sollte: 1,60m mit 120kg ist nicht RUBENS-Figur und übersteigt auch Mollig.
Wer einen Beweiss haben will, sollte mal nach Brüssel fahren und sich die Ausstellung ansehen!
Kommentar ansehen
26.09.2014 08:24 Uhr von Jean_Luc_Picard
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Denkt irgendeiner der News-Autoren mal nach, was er hier zusammenschreibt?

Die Passage der Quelle mit dem Rücken bezieht sich auf das Bild "Venus frigida" und nicht auf das hier genannte und gezeigte.

Zu erkennen, dass es sich hier um die Vorderansicht des Pummelchens handelt, erfordert keine höheren Anatomiekenntnisse! Ist halt kein Silikon-DD-US-P*rn-Sternchen...

Lesen - denken - schreiben! Bitte!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?