25.09.14 18:00 Uhr
 368
 

Fußball/1. Bundesliga: Timo Hildebrand spielt jetzt für Eintracht Frankfurt

Beim Rhein-Main-Derby hatte sich Kevin Trapp, der Stammtorhüter vom Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt, eine schwere Verletzung zugezogen. Er wird zehn bis zwölf Wochen nicht spielen können.

Eintracht Frankfurt ist sofort aktiv geworden und hat Timo Hildebrand unter Vertrag genommen. Der frühere Nationaltorhüter hatte zurzeit keinen Arbeitgeber. Der Vertrag gilt bis zum Ende der aktuellen Spielzeit.

Felix Wiedwald, der bisher die Nummer zwei im Frankfurter Tor war, wird jetzt Stammtorwart. "Ihm vertrauen wir bedingungslos", so Eintracht-Trainer Thomas Schaaf.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Eintracht Frankfurt, Timo Hildebrand
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eintracht Frankfurt: Ehrenpräsident war bei der Waffen-SS
Streit mit Eintracht Frankfurt Präsident: AfD kontert mit Anzeige
Klub-Präsident: "AfD-Wähler können bei Eintracht Frankfurt nicht Mitglied sein"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.09.2014 19:20 Uhr von Xanoskar
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
der muss Wrestling lernen

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eintracht Frankfurt: Ehrenpräsident war bei der Waffen-SS
Streit mit Eintracht Frankfurt Präsident: AfD kontert mit Anzeige
Klub-Präsident: "AfD-Wähler können bei Eintracht Frankfurt nicht Mitglied sein"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?