25.09.14 12:48 Uhr
 634
 

Ridley Scott gibt neue Infos zu "Prometheus 2" und "Blade Runner 2" bekannt

Im Jahre 2012 überzeugte Ridley Scott mit dem Film "Prometheus", welcher die Vorgeschichte der bekannten "Alien"-Filmreihe erzählt. Die Fortsetzung "Prometheus 2" ist derzeit in Planung. Der britischen Presse gab Scott nun erste Informationen preis.

Es wird demnach kein Wiedersehen der berüchtigten Xenomorph-Aliens geben. Stattdessen wird man eine neue Spezies zu sehen bekommen. Dies könnte auch eine evolutionäre Weiterentwicklung der Xenomorph-Aliens sein. Das Drehbuch ist noch in Arbeit.

Noomi Rapace als Elizabeth Shaw und Michael Fassbender als Android David werden wieder mit dabei sein. Als US-Kinostart ist der März 2016 vorgesehen. Außerdem gab er bekannt, dass die Produktion von "Blade Runner 2" ruht, solange Harrison Ford mit dem neuen "Star Wars"-Film beschäftigt ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Ridley Scott, Blade, Prometheus, Blade Runner 2
Quelle: cinefacts.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ungarn: Bei Dreharbeiten zu "Blade Runner 2" ist ein Arbeiter ums Leben gekommen
"Blade Runner 2": Kinostart wohl schon im nächsten Jahr
"Blade Runner 2": Robin Wright wohl eine der weiblichen Hauptdarsteller

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.09.2014 12:56 Uhr von UICC
 
+1 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.09.2014 13:00 Uhr von NoBurt
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Wie soll das gehen? Ein Prequel zur Alienserie im Teil 1 und jetzt ne komplett andere Alienrasse in Teil 2? Soll das jetzt NACH der Alienreihe weitergehen oder wie...?

Konsistenz ist was anderes... Dann macht doch gleich nen neuen Alienfilm...
Kommentar ansehen
25.09.2014 13:42 Uhr von GulfWars
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Oh ja freu mich schon.
Prometheus Teil 1 war schon ein Festival für Ohren und Augen. Dazu noch sehr spannend gemacht. Aber das die immer so lange brauchen für einen zweiten Teil, haben die keine Angst das die Zuschauer Wegsterben?
Kommentar ansehen
25.09.2014 13:51 Uhr von Destkal
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
prometheus 1 hat aber nicht überzeugt..
Kommentar ansehen
25.09.2014 15:23 Uhr von Frudd85
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@NoBurt:

Nichts für ungut, aber bist Du Dir sicher, dass Du "Konsistenz" meinst? :D
Kommentar ansehen
25.09.2014 15:37 Uhr von richy7
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@The_Insaint: Les doch weiter dann wirst du sehen ich hab mehr wie einen Satz geschrieben ...
Kommentar ansehen
25.09.2014 22:28 Uhr von grandmasterchef
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Finger weg. Ich mochte LOST, aber bei Promotheus hat der entsprechende Drehbuchschreiber wieder zu viel mystery wirrwarr. Und BladeRunner ist alleine sehr gut. Der braucht keinen 2.Teil. Finger weg davon!!!
Kommentar ansehen
26.09.2014 15:13 Uhr von richy7
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@The_Insaint:

Ok, wenn du mit meinem Schreibstil nicht zufrieden bist, aber dann hast du den Sinn von Shortnews noch nicht verstanden.

Nachrichten kurz und kompakt wiedergeben. Das mach ich hier schon seit Jahren. Wie ich sehe hast du selbst noch keine Nachricht geschrieben, vielleicht selbst mal ausprobieren ;-)
Kommentar ansehen
26.09.2014 17:58 Uhr von richy7
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Viel Spaß weiterhin beim Jammern und Kritisieren ... Össi ... ;-)

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ungarn: Bei Dreharbeiten zu "Blade Runner 2" ist ein Arbeiter ums Leben gekommen
"Blade Runner 2": Kinostart wohl schon im nächsten Jahr
"Blade Runner 2": Robin Wright wohl eine der weiblichen Hauptdarsteller


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?