25.09.14 12:45 Uhr
 690
 

Studie: Aufrechtes Sitzen ist gut für das Sexleben

Laut einer neuseeländischen Studie ist das gebeugte Sitzen nicht nur für den Rücken schädlich.

Auch das Sexleben leidet darunter, währenddessen aufrechtes Sitzen die Libido fördert.

Zudem verlieh das aufrechte Sitzen ein allgemein besseres Wohlbefinden als auch ein größeres Selbstwertgefühl und ein besseres Reaktionsvermögen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Studie, Sexualität, Sitzen
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jetzt kommt die Schokoladen-Pizza
Tanzverbot: "Bund für Geistesfreiheit" plant "Heidenspaß-Party" für Karfreitag
USA: Ivanka Trump vermehrt Vorbild für Schönheitsoperationen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.09.2014 13:56 Uhr von architeutes
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Ich dachte immer bücken wäre der Hit ??
Kommentar ansehen
25.09.2014 15:18 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@archi - meine Frau sagte auch grade "Wie ich soll mich nicht mehr bücken dürfen?"

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?