25.09.14 12:12 Uhr
 142
 

Großbritannien: David Cameron entschuldigt sich bei Queen für abgehörte Lästereien

Der britische Premierminister David Cameron wurde blamiert, als herausgekommen war, dass er sich in einem abgehörten Telefonat despektierlich gegenüber der Queen geäußert hat (ShortNews berichtete).

Nun entschuldigte sich der Premier kleinlaut, nachdem die Presse die Geschichte groß ausgeschlachtet hatte.

"Mir ist das sehr peinlich. Es tut mir außerordentlich leid", so Cameron.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Queen, Entschuldigung, Blamage, David Cameron
Quelle: sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

England: David Cameron verleiht Stylistin seiner Ehefrau einen Orden
Mikrofon noch an: David Cameron summt vor Erleichterung
Großbritannien: David Cameron tritt schon am Mittwoch zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.09.2014 14:52 Uhr von TinFoilHead
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
David Cameron entschuldigt sich bei Queen für abgehörte Lästereien

Wofür? Das sie abgehört wurden?
Natürlich, weil sie öffentlich wurden. Denken tut er immer noch so, wie ich dieses scheinheilige Theater hasse...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

England: David Cameron verleiht Stylistin seiner Ehefrau einen Orden
Mikrofon noch an: David Cameron summt vor Erleichterung
Großbritannien: David Cameron tritt schon am Mittwoch zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?