25.09.14 10:42 Uhr
 180
 

NATO-Ausdehnung: Russland rüstet Schwarzmeer-Flotte auf

Im Zuge der Ausdehnung der NATO weiter in Richtung Osten will Russland nun seine Schwarzmeer-Flotte aufrüsten. Deswegen wird auf der Krim-Halbinsel ein weiterer Militärstützpunkt aufgebaut. Außerdem soll die Flotte bis zum Jahr 2020 80 weitere Kriegsschiffe als Verstärkung erhalten.

Der russische Vize-Admiral Alexander Witko äußerte, dass die Errichtung des zweiten Stützpunktes nahe Noworossijsk neben dem bereits bestehenden in Sewastopol aufgrund der NATO-Ausdehnung notwendig sei. Die Schwarzmeer-Flotte wird dann auf 206 Schiffe anwachsen.

Im Schwarzen Meer seien darüber hinaus permanent NATO-Schiffe präsent, so Witko weiter. Die NATO hält seit Beginn der Ukraine-Krise regelmäßig in der Region Manöver ab.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Russland, NATO, Flotte
Quelle: deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SPD will Basis über mögliche Regierungsbeteiligung abstimmen lassen
AfD und FDP drängen auf Begrenzung von Familiennachzug
Grüne gegen eine Kenia-Koalition mit Union und SPD

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.09.2014 12:51 Uhr von architeutes
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Im Frieden ist der Stützpunkt praktisch ,im Kriege eine Sackgasse , wird der Bosporus gesperrt (dur Seeminen oder ,Blockade) kommt keiner rein oder raus.
Dieser Wirbel um den Hafen ist kaum verständlich.
Kommentar ansehen
25.09.2014 15:05 Uhr von TinFoilHead
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
NATO-Ausdehnung: Russland rüstet Schwarzmeer-Flotte auf

Rein logisch!!!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Mann ersticht seine Frau auf offener Straße
Gießen: Ärztin muss 6.000 Euro wegen "Abtreibungswerbung" zahlen
Frankfurt am Main: Anklage wegen erfundener sexueller Übergriffe durch Ausländer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?