24.09.14 17:40 Uhr
 1.635
 

Höhere Telefonkosten? EU plant Aufhebung von bisherigen Preisgrenzen

Meldungen aus der zuständigen EU-Kommission für Kommunikation zufolge soll es zur Aufhebung von bisherigen Preisgrenzen in Sachen Telefonie kommen. So will man den Telekommunikationsanbietern damit entgegenkommen, um ihre Technologie auf dem Weltmarkt stärken zu können.

Wie es weiter hieß, will man bestimmte Festlegungen der Preisgrenzen den nationalen Regulierungsbehörden eigenständig überlassen. Dies würde insbesondere großen Telefoniekonzernen, wie der Deutschen Telekom, bei einem Wettlauf auf dem IT-Sektor gegenüber USA und China helfen.

Für die Verbraucher käme die Deregulierung von Netzentgelten teuer. Außerdem sieht in Bälde ein Entwurf der momentanen italienischen EU-Ratspräsidentschaft eine Reform von Roaming-Gebühren vor. Dies sei ein Widerspruch zu früheren Vorhaben, diese Gebühren bis Ende 2015 abschaffen zu wollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Aufhebung, Telefonieren
Quelle: heute.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wilde: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Donald Trumps Kabinett besteht nur aus Milliardären und Millionären

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.09.2014 18:58 Uhr von generalviper
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Da war wohl einer der Telekom Chefs mal wieder irgendwo zu Besuch, hat seinen Geldbeutel geöffnet, und hat gesagt "so, und nun zu unserem Umsatz"

Ganz Europa, einschliesslich Deutschland wird doch nur noch von der Wirtschaftslobby regiert.
Kommentar ansehen
24.09.2014 19:52 Uhr von Heuwerfer
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Die EU mit ihren ganzen bürgerfeindlichen Reglementierungen und Ideen wird irgendwann noch unser aller Untergang sein.

Dieser aufgeblasene und geldschluckende Moloch gehört schnellstmöglich wieder zerschlagen.

Alleine schon aufgrund der ganzen unterschiedlichen kulturellen Hintergründe der zahlreichen Mitgliedsstaaten kann es niemals ein vollständig vereinigtes Europa geben, denn kein Staat wird seine Kultur jemals gänzlich aufgeben wollen.

Statt Friede, Freude, Eierkuchen wird es deshalb nur immer mehr Konflikte und Krisen geben.
Kommentar ansehen
24.09.2014 21:00 Uhr von JackMcMurdok
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Wen interessieren Telefonkosten? Heute hat doch jeder ne Flatrate, und im Zweifelsfall gibt es genug kostenlose Ausweichmöglichkeiten. Außerdem, es telefoniert doch heute sowieso kaum noch jemand, ich habe den Festnetzanschluss jedenfalls fast nur noch für Internet und das Smartphone für Mails, Facebook etc. und ab und zu eine SMS (und die auch nur, weil meine Eltern noch ein Dumbphone haben).
Kommentar ansehen
24.09.2014 22:00 Uhr von ms1889
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ratspräsodentschaft: italänische mafia...

eine deregulierung würde den markt abtöten. die teledoof zeigt ja grade mit voip wie man markt tötet.

wegen solchem scheiß sage ich immer: eu ist schädlich für den bürger.

[ nachträglich editiert von ms1889 ]
Kommentar ansehen
24.09.2014 22:26 Uhr von El-Diablo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Mensch da haben die Lobbyisten der Telekommunikationsunternehmen gute Arbeit in Brüssel geleistet. Ich empfehle die Lektüre von Dirk Müller " showdown der kampf um europa und unser geld"
Kommentar ansehen
24.09.2014 22:33 Uhr von internetdestroyer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Also kommen doch die Zeiten von Max Headroom auf uns zu. Einige Konzerne regieren die Welt und leben in Saus und Braus und die der Rest verblödet vor der Computer/TV-Kiste und ist bettelarm...
Kommentar ansehen
24.09.2014 22:46 Uhr von Schmollschwund
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da würde mich mal interessieren, wie viel man denn in z.B. China oder meinetwegen auch Brasilien für´s telefonieren bezahlt? Arg viel mehr wie bei uns?

Und sagte man uns nicht einmal: Der Markt regelt den Preis? Planwirtschaft ist doof, und so Sachen?
Kommentar ansehen
25.09.2014 07:54 Uhr von jpanse
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@ JackMcMurdok

Denk mal drüber nach...auch deine Flat könnte dann plötzlich das 5-fache kosten....oder zählt das nicht zu "Telefonkosten"?
Kommentar ansehen
25.09.2014 09:38 Uhr von Ruthle
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
weg mit der EU!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Kommentar ansehen
15.12.2015 13:57 Uhr von JetLag
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So ist das nun mal mit der Asozialen Murkswirtschaft. Oder wie hieß das früher nochmal?????

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung Teil 1: Den Anus stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?