24.09.14 16:42 Uhr
 19
 

Fußball/SC Freiburg: Vladimir Darida muss zwei Spiele zuschauen

Der Fußball-Bundesligist SC Freiburg muss in den nächsten beiden Ligaspielen auf Vladimir Darida verzichten.

Der Deutschen Fußball Bund sperrte den Mittelfeldakteur jetzt für zwei Spiele. Grund dafür ist die rote Karte, die er in der Partie gegen 1899 Hoffenheim kassiert hatte.

Freibug kann wegen der Sperre allerdings noch auf eine mündliche Verhandlung drängen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Freiburg, zwei, SC Freiburg, Vladimir Darida
Quelle: sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?