24.09.14 16:26 Uhr
 1.177
 

iPhone 6-Hype nimmt kein Ende: Warum ein iPhone 6 in China bis 4.000 Dollar kostet

In China sind die Menschen offenbar noch heißer auf das aktuelle iPhone 6 als in anderen Ländern. Deshalb kaufen Chinesen in den USA und Australien die Shops leer.

Dann wandern die Geräte über dunkle Kanäle nach China. Dort ist das 6 offiziell noch nicht zugelassen, deshalb wird es auf der Straße zu Preisen zwischen 3.000 und 4.000 Dollar gehandelt.

Bis zu fünf Millionen dieser Smartphones sollen so nach China gelangen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: China, Dollar, Ende, iPhone, Hype, iPhone 6
Quelle: blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.09.2014 17:24 Uhr von VerSus85
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Gäääääähn.....Achja,was gibts denn sonst noch so? Habe irgentwie bock auf eine ISIS News.
Kommentar ansehen
24.09.2014 18:01 Uhr von sv3nni