24.09.14 15:36 Uhr
 1.097
 

Berlin: Fotoserie zeigt das Leben der Punks mit Bier und Hund auf dem Alex

Der Berliner Fotograf Göran Gnaudschun hat in einer Fotoserie das Leben der Punks, Ausreißer und Arbeitslosen auf dem Alex in seiner Fotoserie "Alexanderplatz" festgehalten. Dafür traf er sich in den Jahren 2010 bis 2014 immer wieder mit den jungen Leuten und unterhielt sich mit ihnen.

Dabei trank er auch das ein oder andere Bier mit, manchmal sogar bis zu acht Flaschen pro Tag. Den Kontakt konnte er herstellen, da er selber früher in der Hausbesetzerszene aktiv war und in einer Punkband spielte. Im Laufe der Zeit wurde der Kontakt immer freundschaftlicher.

Dabei wurde er sogar dazu eingeladen, mit den Leuten "Platte zu machen", d.h. auf der Straße zu schlafen. Und auch wenn er das ein oder andere Mal angeschnorrt wurde, so wollten die Punks ihn, laut eigener Aussage, nie schröpfen.


WebReporter: blonx
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Leben, Hund, Bier, Fotoserie
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Wort des Jahres ist "Feminismus"
Papst Franziskus warnt Gläubige davor, mit dem Teufel zu sprechen
Moskau: Ausstellung verherrlicht russischen Präsidenten als "Superputin"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.09.2014 15:36 Uhr von blonx
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Zu sehen sind die Fotos unter anderem auf der Website des Fotografen. http://gnaudschun.de/
Auch gibt es eine Ausstellung und einen Bildband.
Kommentar ansehen
24.09.2014 18:06 Uhr von Schnulli007
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Ranzige Typen.
Kommentar ansehen
24.09.2014 19:52 Uhr von RegenCoE
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Finde ich keine schlechte Idee, dass auch über soziale Aussteiger berichtet wird - und nicht immer nur in negativen Beiträgen.

Und, etwas abseits vom Thema, ich frage mich, wo ich Nacktfotos der ganzen Hacker-Skandale finden könnte ... wenn mir doch bloß jemand in einem Kommentar einen Link dafür zukommen lassen könnte ... *flöt*
Kommentar ansehen
25.09.2014 09:00 Uhr von BigMicky
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
urteilt nicht gleich negativ über solche aussteiger, nur weil sie sich nicht einordnen wollen...

nicht diese jungs machen deutschland kaputt, sondern die feinen herren in ihren teuren anzügen mit krawatte...
Kommentar ansehen
25.09.2014 13:03 Uhr von Boon
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
braucht niemand diese leute

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?