24.09.14 12:23 Uhr
 110
 

Frankreich: Ermittlungen gegen Nicolas Sarkozy wegen Korruption ausgesetzt

Gegen den ehemaligen französischen Staatspräsidenten Nicolas Sarkozy wird vorerst nicht weiter wegen Korruption ermittelt.

Das Berufungsgericht von Paris teilte diese Entscheidung mit, begründen muss sie diese allerdings nicht.

Sarkozy hatte erst vor ein paar Tagen mitgeteilt, dass er wieder in die Politik zurückkehren werde (ShortNews berichtete).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frankreich, Korruption, Nicolas Sarkozy
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich: Nicolas Sarkozy verliert überraschend erste Urwahl der Konservativen
Frankreich: Buch über Nicolas Sarkozy - er sei ein korrupter Mensch
Frankreich: Nicolas Sarkozy fordert Verfassungsänderung wegen Burkini-Verbot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.09.2014 13:00 Uhr von TinFoilHead
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wen wunderts?

Freimaurer in Frankreich
Die Worte des Meisters
http://www.faz.net/...
Kommentar ansehen
24.09.2014 13:45 Uhr von Phyra
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@TinFoilHead
In Freimaurerlogen ist Politik und Religion ein gemiedenes oder verbotenes Thema, nur weil deine geistige und moralische Kapazitaeten nicht den anforderungen des freimaurertums auch nur nahe kommen, musst du dich nciht gleich von ihnen bedroht fuehlen und luegen verbreiten :)
Kommentar ansehen
24.09.2014 16:37 Uhr von langweiler48
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wie können Korrupte einen Korrupten anklagen und verurteilen?
Kommentar ansehen
24.09.2014 18:19 Uhr von TinFoilHead
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Phyra

Junge, und du musst nicht so tun, als würdest du deine imaginären weil möchtegern Logenbrüder vor dem Tod bewahren zu müssen. Wer fühlt sich denn hier bedroht, der Reaktion nach, du dich, oder ich mich???
Freimaurerei hatte ja noch nie was mit Politik zu tun, deshalb auch all die 33°ler, wie z.B. Clinton und Co. Aber das sind ja alles Lügen, rofl.
Auf welcher Erde lebst du, in welcher Dimension???
Und das meine ich, ohne wie du, beleidigen zu wollen!

[ nachträglich editiert von TinFoilHead ]
Kommentar ansehen
25.09.2014 10:44 Uhr von Phyra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Tin
deiner reaktion nach weißt du nichtmal was freimaurer eigentlich sind, wuerde erklaeren warum du so eine Angst vor ihnen hast, oft fuerchtet der mensch, was er nicht kennt.
Und ja, viele politiker waren in der Vergangenheit freimaurer, und es gibt bestimmt auch heute noch ein paar, die es sind, aber das ist auch schon alles.
Es gibt auch politiker die sind in Mensa, in irgendwelchen wohltaetigkeitsvereinen, Sportvereinen, es gibt politiker die zahlen gez, sind das deswegen alles verschworene geheimbuende die die weltherrschaft an sich reißen wollen? mach dich doch nicht laecherlich :D

Es war noch vor 200 Jahren vollkommen normal, dass man, wenn man einen gewissen status und geistige reife besaß, einer freimaurerloge beigetreten war, die politik und religion hatte das einfach nur verteufelt, weil sie angst um ihren einfluss hatte, und bei personen wie dir, die anscheinend blind den geschuerten aengsten folgen, hatten sie ziemlich großen erfolg.

Verschwoerungstheoretiker sind sowas von laecherlich, 50% von dem was sie glauben wurde primaer von irgendeinem staatsorgan verbreitet um entsprechende parteien zu schwaechen, und ihr nehmt das auf und verbreitet es noch weiter, einfach nur lachhaft :D

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich: Nicolas Sarkozy verliert überraschend erste Urwahl der Konservativen
Frankreich: Buch über Nicolas Sarkozy - er sei ein korrupter Mensch
Frankreich: Nicolas Sarkozy fordert Verfassungsänderung wegen Burkini-Verbot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?