24.09.14 12:00 Uhr
 130
 

"Resozialisierung" des Radsports? Alpecin als neuer Sponsor gewonnen

Nach vielen Dopingskandalen brachen dem deutschen Radsport wichtige Sponsoren weg, doch nun engagieren sich wieder erste große Unternehmen.

Der Haarshampoo-Hersteller Alpecin wird nun neuer Sponsor beim Radrennstall Giant-Shimano. In dem Team sind die neuen deutschen Radstars Marcel Kittel und John Degenkolb unter Vertag.

Experten bezeichnen diesen neuen Sponsor-Vertrag bereits als "Resozialisierung" des Radsports.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Radsport, Sponsor, Resozialisierung
Quelle: faz.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN