24.09.14 12:00 Uhr
 127
 

"Resozialisierung" des Radsports? Alpecin als neuer Sponsor gewonnen

Nach vielen Dopingskandalen brachen dem deutschen Radsport wichtige Sponsoren weg, doch nun engagieren sich wieder erste große Unternehmen.

Der Haarshampoo-Hersteller Alpecin wird nun neuer Sponsor beim Radrennstall Giant-Shimano. In dem Team sind die neuen deutschen Radstars Marcel Kittel und John Degenkolb unter Vertag.

Experten bezeichnen diesen neuen Sponsor-Vertrag bereits als "Resozialisierung" des Radsports.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Radsport, Sponsor, Resozialisierung
Quelle: faz.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis/Australian Open: Mischa Zverev schlägt Andy Murray im Achtelfinale
Fußball: DFB bewirbt sich offiziell um EM 2024
Fußball: BVB-Star Pierre-Emerick Aubameyang würde "nie zu Bayern" wechseln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.09.2014 12:00 Uhr von mozzer
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ähm, hat Alpecin nicht diese Werbung mit dem Slogan "Doping für die Haare"?!?! Ich konnte nicht erkennen, das der Artikel Satire wäre...
Kommentar ansehen
24.09.2014 12:17 Uhr von TinFoilHead
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
DER ist gut!

Einen ARZNEIMITTEL-Konzern zur Resozialisierung des von Dopingskandalen geschüttelten Radrenn"sports".

Die Dr. Wolff-Gruppe
http://www.dr-wolff-gruppe.de/

Gebt euch bitte mal das Bild auf deren Seite, so geil passend zum Radrenn"sport", rofl

Und wie mozzer schon meinte: Doping für die Haare
ROFL

[ nachträglich editiert von TinFoilHead ]
Kommentar ansehen
24.09.2014 12:46 Uhr von Neroll
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@mozzer:
Genau der Spruch ging mir beim Lesen der Überschrift auch durch die Birne. Wahrscheinlich wird der Spruch demnächst umgeformt: "Doping, nicht nur für die Haare!"

Vielleicht spielt Alpecin aber halt auch bewusst mit dem General-Doping-Verdacht beim Radsport und ihrer Werbung...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Zug entgleist - Mindestens 32 Tote und 50 Verletzte
Papst Franziskus sieht bei Europas Populisten Parallelen zu Adolf Hitler
Washington: "Women`s March" - Größte Kundgebung gegen Präsident Donald Trump


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?