24.09.14 11:31 Uhr
 4.431
 

Antarktis-Fisch kann nicht erfrieren

Aufgrund eines speziellen Proteins kann ein Fisch, der in der Antarktis lebt, nicht erfrieren, was allerdings schädliche Nachwirkungen auf den Fisch hat.

Forscher fanden heraus, dass sich die Proteine an Eiskristalle im Blut heften, damit diese keine Gruppen bilden können und somit zur Erfrierung des Blutes führen.

Auf der anderen Seite sorgt das Protein dafür, dass die Eiskristalle nicht abschmelzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ZZank
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Fisch, Antarktis, Protein
Quelle: techtimes.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Psychologe zu Wahlkampf: Deutsche leben in "Auenland" und blenden Probleme aus
Indien: Künstliche Eishügel in Wüste sollen Pflanzenanbau ermöglichen
Studie: Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.09.2014 11:36 Uhr von Berundo
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Ich glaub ich krieg das trotzdem hin.
Kommentar ansehen
24.09.2014 11:56 Uhr von TinFoilHead
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
ANTARKTIS-Fisch kann nicht erfrieren

Wär ja auch blöd, wenn!
Kommentar ansehen
24.09.2014 12:10 Uhr von quade34
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn er dann eingefroren ist, stirbt er an Sauerstoffmangel.
Kommentar ansehen
25.09.2014 09:57 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
BastB,
man kann ja nun auch in flüssigem Wasser erfrieren...das ist nicht schwer.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Simpsons-Erfinder Matt Groening kreiert neue Animationsserie für Netflix
Österreich: Druckerei zahlt wegen Kleberskandal 500.000 Euro Schadenersatz
Regensburg: Anklage gegen Oberbürgermeister wegen Bestechlichkeit erhoben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?