24.09.14 11:17 Uhr
 166
 

Guben: Ermittlungen gegen Lehrer, der zwei Schüler geschlagen haben soll

Berichten der "Lausitzer Rundschau" zufolge, soll ein Lehrer aus Guben (Spree-Neiße) zwei neunjährige Schüler im Unterricht geschlagen haben.

Die Eltern der Schüler hatten am vergangenen Mittwoch den Pädagogen angezeigt.

Ein Polizeisprecher gab bekannt, dass gegen den Lehrer Untersuchungen wegen Körperverletzung und Misshandlung Schutzbefohlener laufen. Nähere Angaben wurden nicht gemacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schüler, Lehrer, zwei, Guben
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.09.2014 11:51 Uhr von Rechtschreiber
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ach ja, die werden es sich schon verdient haben. Aber wenn´s dann eine auf die Gosche gibt, wird heulend zu Mutti gerannt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison
Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?