24.09.14 10:27 Uhr
 141
 

Bochum: Skateboardfahrer wird verletzt, weil er ein Auto überholen will

Am Montag fuhr ein zwölf Jahre alter Junge in Bochum mit seinem Skateboard eine abschüssige Straße hinab und wollte ein Auto überholen.

Als die Autofahrerin abbiegen wollte, stieß der Skateboardfahrer mit dem PKW zusammen und stürzte auf die Fahrbahn.

Der Zwölfjährige wurde in eine Klinik gebracht. Das Verkehrskommissariat hat Untersuchungen eingeleitet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Unfall, Bochum
Quelle: derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

La Réunion: Surfer von Hai zerfleischt
Japan: Zoo töten Affen, weil sie Gene einer "invasiven fremden Art" tragen