23.09.14 15:13 Uhr
 398
 

Fußball: Mesut Özil richtet sich an Kritiker - "Ich muss nichts beweisen!"

Weltmeister Mesut Özil wurde nach schlechten Leistungen bei seinem Verein FC Arsenal von der englischen Presse zerissen (ShortNews berichtete).

Beim letzten Spiel steigerte sich der 25-Jährige jedoch enorm und schießt nun gegen seine Kritiker.

"Ich muss nichts beweisen!", so Özil und weiter: "Ich habe schon das Gefühl, dass ich kritischer gesehen werde. Das war schon in der Bundesliga so, das war auch bei Real Madrid so. Aber damit muss ich leben. Es ist ja nicht das erste Mal."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Arsenal, Kritiker, Mesut Özil
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern gewinnt 5:1 in Champions-League-Achtelfinale gegen FC Arsenal
Fußball: FC Arsenal bestätigt den Wechsel von Shkodran Mustafi in Premier League
Fußball: Arsenal soll 43 Millionen Euro für Granit Xhaka geboten haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.09.2014 15:16 Uhr von TinFoilHead