23.09.14 14:29 Uhr
 269
 

Andreas Gabalier ist empört über Satire, die ihn als rechts darstellt

Der Volksmusikstar Andreas Gabalier ist empört über eine Satire, in der er als rechts dargestellt wird.

"Nur weil ich ein gesundes Heimatdenken habe, muss ich mich nicht braun anmalen lassen", so der Musiker.

Gabalier könne zwar über solche Anfeindungen auch lachen, aber er werde es diesen "Möchtegern-Weltverbesserern" sowieso nie recht machen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Satire, Volksmusik, Andreas Gabalier
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Andreas Gabalier verhöhnt österreichischen Bundespräsidenten mit Kopftuch-Bild
Aufregung um angeblichen Hitler-Vergleich von EAV-Musiker mit Andreas Gabalier
Anspielung auf Suizid Kurt Cobains: SPÖ-Politiker attackiert Andreas Gabalier

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.09.2014 17:09 Uhr von NoPq
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Was versteht ein Schlager-Kasper unter "gesundem Heimatdenken"?

Öfter mal an den Geburtsort denken, wenn man gerade keinen Schnupfen hat?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Andreas Gabalier verhöhnt österreichischen Bundespräsidenten mit Kopftuch-Bild
Aufregung um angeblichen Hitler-Vergleich von EAV-Musiker mit Andreas Gabalier
Anspielung auf Suizid Kurt Cobains: SPÖ-Politiker attackiert Andreas Gabalier


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?