23.09.14 14:27 Uhr
 377
 

Indien: Schüler in Zoo von weißem Tiger getötet

In der indischen Hauptstadt Neu Delhi ist es im Zoo zu einem Todesfall gekommen.

Dabei wurde ein Schüler von einem weißen Bengalischen Tiger getötet: "Der ausgewachsene Tiger hat ihn dann attackiert, in eine Ecke gezerrt und innerhalb von Minuten getötet", so der Zoo-Sprecher.

Der 20-Jährige sei vermutlich in das Gehege des Tieres gesprungen, allerdings könnte er auch hineingefallen sein. Die Ermittlungen diesbezüglich laufen.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Schüler, Indien, Zoo, Tiger
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeskriminalamt: 50 Prozent der Gefährder als nicht so Gefährlich eingestuft
USA: Sarah Palins Sohn erneut wegen Gewalttaten verhaftet
Türkei: Staatsanwaltschaft fordert überraschend Freilassung von Mesale Tolu

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.09.2014 14:34 Uhr von langweiler48
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Der 20 jährige hat mit dem Leben gespielt und dabei verloren. Auch wenn er in den Käfig gefallen wäre, habe ich kein Mitleid, denn was hat jemand an der Stelle des Käfigs verloren an der man in diesen fallen kann.
Kommentar ansehen
23.09.2014 14:49 Uhr von TragischerEinzelfall
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
des isch brudal ey
Kommentar ansehen
23.09.2014 15:11 Uhr von architeutes
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Einen Zoo in den man mit Pech in eine Todesfalle gerät ist sicherlich sofort zu schließen und zu verbessern.
Kommentar ansehen
23.09.2014 15:51 Uhr von langweiler48
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Tragischer Einzelfall .....

hai joo do hasch abba mol ganz recht.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeskriminalamt: 50 Prozent der Gefährder als nicht so Gefährlich eingestuft
TV-Chef bot heutiger Königin Letizia einen Journalisten-Job gegen Sex an
Beverly Hills 90210-Star Jason Priestley verpasste Harvey Weinstein Faustschlag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?