23.09.14 14:21 Uhr
 2.067
 

Kurioser Rückruf bei Ferrari in den USA - Nicht in den Kofferraum klettern

Wegen eines ungewöhnlichen und etwas skurrilen "Problems" muss der Sportwagenbauer Ferrari in den USA jetzt mehr als 3.000 Wagen des Typs F458 Italia in die Werkstätten zurückholen.

Das Problem: Klettert man in den Kofferraum, lässt sich dieser nicht mehr von innen öffnen. Das ist jedoch in den USA vorgeschrieben. Das ist insofern skurril, da dass Gepäckfach winzig ist und nur 230 Liter fasst.

Trotzdem werden die Wagen in die Werkstätten geholt, wo der Hebelmechanismus geändert wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Ferrari, Rückruf, Kofferraum
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland und Tschechien streiten wegen Kindersex
Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.09.2014 14:32 Uhr von Tuvok_
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Klar macht Ferrari das... im Land der ungrenzten klagen würde es sonst Garantiert jemand amchen und dann Ferrari erstmal auf X Trillionen Dollar verklagen.
Kommentar ansehen
23.09.2014 15:19 Uhr von FredDurst82
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
jo da würde sich einfach einer 2 Tage innen Kofferraum legen und dann "von der Polizei gefunden werden" (die von seiner Frau gerufen wurden) ... dann einfach sagen jo wir hatten Streit, wollte dass sie sich einen Tag sorgen macht, konnte ja keiner ahnen, dass ich da den Kofferraum von innen nicht mehr öffnen kann, ich hätte gern 3459872845264782342384724823742394732948623523 $ danke!
Kommentar ansehen
23.09.2014 15:23 Uhr von TinFoilHead
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Die meisten Menschen, die sich in einen Kofferraum legen, tun dies nicht freiwillig. Also, bei der nächsten Entführung den Entführer darauf hinweisen, das dieser Kofferrraum nicht sicher ist, weil er nicht von innen zu öffnen sei, ROFL....
Kommentar ansehen
24.09.2014 05:11 Uhr von mort76
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Tuvok,
es sollte einer Marke wie Ferrari doch wohl möglich sein, die geltenden Gesetze einzuhalten?
Ein Kind paßt in den Kofferraum durchaus rein.

Ich weiß nicht, was daran jetzt laut "BLÖD" da so "irre" sein sollte, daß Ferrari das nachrüstet, was von vornherein hätte so sein müssen...
Kommentar ansehen
29.09.2014 19:39 Uhr von bigpapa
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Und wo ist das Problem-. ?

Sorry die bauen so viele Computerteile ein, damit jeder Trottel der es sich leisten kann, das Auto beherrscht sind aber nicht in der Lage man so ein Hebelchen einzubauen. ??

Ich finde das ein Armutszeugnis.

Haben die Teile überhaupt Sicherheitsgurte. Die sind nämlich auch Gesetz. Und daran sollte man sich halten.

Und was die Behörde angeht. Die Bevölkerung und deren Presse macht den die Hölle heiß, wenn die Ferrari mit einer Ausnahmeregelung durchkommen lassen.

Gleiches Recht für ALLE.

Ach und nur so nebenbei. Ich würde die Regierung verklagen wenn was passiert. Die hat mehr Geld. Und glaubt mir ich würde mit der Klage durchkommen. Und bitte bedenkt das die meisten Amis keine Krankenversicherung haben.

Schon mal die Kosten zusammengerechnet die ein Kind mit einen Gehirnschaden (wegen zu wenig Sauerstoff) in seinen Leben verursacht, Ein Pflegeplatz in DE kostet ca. 3.500 Euro im Monat / Im Jahr ca. 42.000 Euro In 50 Jahren also ca. 2.5 Mio. Euro und da ist noch kein Schnupfenmittel im Preis mit drin). Und das Kind ist dann ca. 60 Jahre.

Immerhin muss man grade bei so einen Auto damit rechnen, das ein der Dieb mal eben eins überzieht, und in den Kofferraum schmeißt.

Lacht ruhig über die Amis, aber einige deren Vorschriften sind gar nicht schlecht wie es scheint.

Gruß

BIGPAPA
Kommentar ansehen
29.09.2014 21:14 Uhr von TheRoadrunner
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ bigpapa
"Und bitte bedenkt das die meisten Amis keine Krankenversicherung haben."
Ach ja? "84,7 % der Einwohner der USA sind bei einer privaten Krankenversicherung leistungsberechtigt oder haben Anspruch auf staatliche Gesundheitsfürsorge".
(http://de.wikipedia.org/...)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?