23.09.14 13:57 Uhr
 206
 

Iranischer TV-Sender: USA sollen Extremisten im Irak mit Software versorgen

Der iranische Vizeaußenminister Hossein Amir Abdollahian hatte bei einer früheren Rede bereits erwähnt, dass die von der USA bereitgestellte finanzielle Hilfe für die syrische Opposition in die Hände der Extremisten gelangt sei. Die ISIL-Gruppierung sei demnach mit Hilfe der USA entstanden.

Jetzt berichtete der iranische Fernsehsender "Press TV" unter Verweis auf eine örtliche Quelle, dass die US-Regierung die radikalen islamistischen Gruppierungen im Irak und in Syrien mit Software versorgt, die sie bei der Vorbereitung von Terroranschlägen nutzen.

So würden die Extremisten wie "At-Takfir wal-Hidschra" immer häufiger moderne Kommunikationsmittel nutzen, darunter auch Sozialnetze. Die USA würden die Terroristen aktiv mit Software versorgen, damit ihnen ein anonymer Zugang zu Ressourcen des Weltnetzes ermöglicht werden könne.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Memphis87
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, TV, Irak, Software, Sender
Quelle: de.ria.ru

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barbaren!: Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Niederlande: Gericht spricht Geert Wilders schuldig - aber keine Strafe
Bundesregierung will mit Passentzug gegen Genitalverstümmelung vorgehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.09.2014 14:14 Uhr von usambara
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
und der Iran liefert an Hamas und Hizbollah Waffen, Drohnen, Geld und Ausbilder
Kommentar ansehen
23.09.2014 14:20 Uhr von architeutes
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Wollen die behaupten das dort nur Landvolk in den IS tätig sind ?? Und de.ria ru berichtet ,was ein iranischer Sender aus "örtlichen Quellen gehört haben will.
Die sollen lieber mit gegen IS vorgehen als quer zu schießen .
Kommentar ansehen
23.09.2014 14:45 Uhr von PakToh
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Daas nennt man Download und ist kein Aktives "Versorgen" - Propaganda at ists finest!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?