23.09.14 13:49 Uhr
 286
 

Schweiz: Rund 100.000 kleine Kätzchen werden jedes Jahr brutal getötet

Jedes Jahr kommen nach Schätzungen in der Schweiz mehrere Hunderttausend kleine Kätzchen unkontrolliert zur Welt.

Davon werden nach Angaben der Tierschutzorganisation Netap rund 100.000 jedes Jahr brutal getötet. Das passiert vornehmlich auf dem Land. Hier werden die Kätzchen entweder erschlagen, ertränkt oder erstickt.

Deshalb bietet die Tierschutzorganisation den Bauern an, Katzen kostenlos zu kastrieren. Manche nehmen dies dankend an, andere jagen die Tierschützer hingegen einfach von ihrem Hof.


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Jahr, Schweiz, Katze
Quelle: 20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"
Wismar: Männer klettern auf Lokomotive - Beide tot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?