23.09.14 13:47 Uhr
 1.206
 

Schweiz: Mysteriöses Rätsel - Hunderte Pingpong Bälle fielen plötzlich herab

Nicht schlecht staunten Pendler am heutigen Dienstagmorgen am Bahnhof in Bern in der Schweiz.

Pünktlich um 6.15 Uhr regneten plötzlich Hunderte Pingpong Bälle herab. Woher sie kamen und wer dafür verantwortlich ist, ist unklar.

Besonders mysteriös: Exakt vor einem Jahr zur gleichen Zeit passierte dies schon einmal. Auch damals regneten Hunderte solcher Bälle im Berner Bahnhof herab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Schweiz, Rätsel, Ball
Quelle: 20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Mann will Schlüssel aus Gully fischen und bleibt kopfüber stecken
Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Hysterische Air-Asia-Besatzung löst Todesangst bei Passagieren aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.09.2014 14:47 Uhr von PakToh
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Fall für Galileo Mystery.

Ich prognostiziere nächstes Jahr um genau 6.15 Uhr *scharf hinseh* - Dass etliche Pingpong Bälle vom Himmel fallen werden!
Kommentar ansehen
23.09.2014 15:34 Uhr von TinFoilHead
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Mal in China anrufen, die haben Erfahrung mit fallenden Reissäcken, wie auch mit PingPongBällen ;-)
Kommentar ansehen
24.09.2014 16:54 Uhr von blade31
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
bustere ich hoffe du bist in Behandlung

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Cosmopolitan" will "Germany’s Next Topmodel"-Siegerin nicht mehr auf Cover
Auch "Game of Thrones"-Star Lena Headey wirft Harvey Weinstein Missbrauch vor
Kanzleramt möchte Last-Minute-Beförderungen in neuem Parlament verhindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?