23.09.14 11:47 Uhr
 269
 

Hilfe oder Überwachung? In Dänemark bekommen Obdachlose Peilsender

Der dänische Ort Odense beginnt mit einem Pilotprojekt, bei dem Obdachlose mit einem Peilsender versehen werden.

Per GPS wird jeder Schritt von Behörden analysiert, den die Obdachlosen machen. "Das Ziel ist, möglichst viel über das Leben der Obdachlosen zu erfahren - wir wollen wissen, wohin sie gehen, wann sie dort hingehen, wie lange sie bleiben", so der Sozialarbeiter Tom Roenning.

Kritiker sprechen hingegen von einer Überwachungsmaßnahme.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Hilfe, Überwachung, Dänemark, Obdachlose, Peilsender
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsschutz enttarnt: Chinas Geheimdienst bei LinkedIn
CDU-Politiker Spahn liebäugelt mit Minderheitsregierung
Türkei: Erdogan nennt Israel einen "terroristischen Staat"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.09.2014 11:49 Uhr von ZZank
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Artikel 1 EU-Grundrechtcharta:

Die Würde des Menschen ist unantastbar ?!?

Ob das noch unter die Würde fällt?
Kommentar ansehen
23.09.2014 11:55 Uhr von TinFoilHead
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
NATÜRLICH Überwachung, was denn sonst? Oder wird Gleiches auch mit Vermögenden gemacht?

[ nachträglich editiert von TinFoilHead ]
Kommentar ansehen
23.09.2014 12:34 Uhr von OO88
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
bei uns hat das jeder , heist da aber smartphone
Kommentar ansehen
23.09.2014 13:03 Uhr von Jlaebbischer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
OO88, ich will nicht wissen, wie viele Obdachlose mittlerweile mit Technik ausgestattet sind. Mir fällt da spontan der eine ein umd den so ein Medienrummel gemacht wurde, dass er am Ende sogar alles zum bloggen hatte.
Kommentar ansehen
24.09.2014 00:17 Uhr von Sag_mir_Quando_sag
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"bei uns hat das jeder , heist da aber smartphone" (OO88)
Ich auch nicht.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäische Union: Flugpreise von Lufthansa sollen überprüft werden
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?