23.09.14 10:49 Uhr
 139
 

Rückrufaktion: Harley-Davidson ruft Touring-Modelle zurück

Aufgrund einer falsch verlegten Bremsleitung am Vorderrad müssen weltweit über 84.590 Harleys zurück in die Werkstatt.

Durch diesen Fehler kann sich die Bremsleitung zwischen Rahmen und Kraftstofftank einklemmen und eine ungewollte Bremsung auslösen.

Harley Davidson wird die bekannten Halter entsprechend schriftlich benachrichtigten. Betroffen sind laut Harley die Touring-Modelle ab Baujahr 1. Juli 2013 bis zum 7. Mai 2014.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: inkvc17
Rubrik:   Auto
Schlagworte: zurück, Rückrufaktion, Modelle, Touring, Harley, Harley-Davidson
Quelle: www.harleyforum.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Umwelthilfe arbeitet an absolutem Verbot aller Diesel-Fahrzeuge
EU will die Europamaut
SUV jetzt nur noch für "Bauern und Jäger"?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.09.2014 08:15 Uhr von easyonline
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich werden alle Besitzer ausfindig gemacht. Gerade Motoräder sind sehr gefährded dabei.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hier singt der russische Präsident Putin einen 90er Jahre Hit
München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro
Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?