23.09.14 10:23 Uhr
 810
 

Windows 9 wird wohl auch eine Auflösung von 8K unterstützen

Das kommende Betriebssystem Windows 9 des Software-Konzerns Microsoft wird wohl auch eine Display-Auflösung von 8K unterstützen können.

Zumindest findet man deutliche Hinweise für eine Unterstützung in der neusten Builds der Windows Technical Preview. Dort sind extrem große Icon-Dateien zu finden. Die in den Dateien enthaltenen Icon-Grafiken haben eine Auflösung von 768 x 768 Pixel.

Im aktuellen Betriebssystem Windows 8 liegt diese Pixel-Zahl bei maximal 256 x 256. Auch sind weitere UI-Elemente zu finden, die ein Scaling bis auf eine Größe von 240 DPI erlauben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Windows, Auflösung, Windows 9
Quelle: winfuture.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.09.2014 11:19 Uhr von Filzpiepe
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Toll, wenn ich dann in Word einen 16-A3-Seiten-Aufsatz schreiben muß, kann ich alle 16 Seiten auf einmal auf meinem 185"-Monitor anschauen und bearbeiten... o_O
Kommentar ansehen
23.09.2014 12:09 Uhr von RazonT
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
"die bis auf eine Größe von 240 DPI gescallt werden können"

Was ist den bitte gescallt?
Soll das eine neue form von gescaled sein?
Das tut ja richtig weh beim lesen...
Kommentar ansehen
23.09.2014 12:12 Uhr von tom_bola
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Für das ´gescallt´ gibts ein Minus. Denglishrotze!

Skaliert heißt es im Deutschen.
Kommentar ansehen
23.09.2014 12:22 Uhr von kingoftf
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Toll, fehlt nur noch jegliche Hardware, um das darzustellen, von nativem Material, was mit der Auflösung abgespielt werden könnte, ganz zu schweigen.

Wie viele Leute haben denn momentan schon UHD-Fernseher?
Kommentar ansehen
23.09.2014 12:27 Uhr von teppichknuepfer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ZRRK @ kingoftf
Hier geht es um Monitore!
In der Bild/Video-Bearbeitung aber auch Gaming/CAD werden sich diese Auflösungen viel früher durchsetzen.