22.09.14 19:46 Uhr
 201
 

Fußball: Pep Guardiola warnt vor Überbelastung - "Wir killen die Spieler"

Der FC Bayern München kämpft derzeit mit vielen Verletzungsausfällen und Trainer Pep Guardiola zeigt sich äußerst besorgt.

Er prophezeite: "Bis zur Winterpause wird es di-dada-dada" und fügte eindringlich hinzu: "Wir killen die Spieler."

Mit dieser Warnung schloss sich Guardiola dem Vereinsvorstand Karl-Heinz Rummenigge an, der dieselbe Sorge äußerte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spieler, Pep Guardiola, Karl-Heinz Rummenigge
Quelle: sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Laut Samir Nasri verbietet Pep Guardiola Spielern Sex nach Mitternacht
Fußball: Pep Guardiola gelingt Revanche in Champions League gegen Barcelona
Fußball: Pep Guardiola reagiert pampig auf Niederlagenserie

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.09.2014 19:26 Uhr von TeKILLA100101
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"di-dada-dada"??? Was???

Pep sagt di-dada-dada, Casillas mag keine Elche, was ist hier los?!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Laut Samir Nasri verbietet Pep Guardiola Spielern Sex nach Mitternacht
Fußball: Pep Guardiola gelingt Revanche in Champions League gegen Barcelona
Fußball: Pep Guardiola reagiert pampig auf Niederlagenserie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?