22.09.14 17:24 Uhr
 429
 

Sängerin von Ex-Lesben-Duo t.A.T.u: "Ich werde keinen schwulen Sohn akzeptieren"

Im Jahr 2002 sorgte die lesbische Band t.A.T.u aus Russland für Furore und nun ist eine der beiden Sängerinnen mit einer homophoben Aussage in der Presse.

"Gott hat den Mann für die Fortplanzung geschaffen, so ist die Natur. Ich werde keinen schwulen Sohn akzeptieren", so Yulia Volkova. Ihre damalige Bandkollegin Lena Katina widersprach dieser Äußerung vehement.

Auf ihre damalige Lesben-Show bei t.A.T.u angesprochen, meinte Volkova nur, dass das bei Frauen etwas anderes sei. Lesben seien viel ästhetischer als Schwule.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Ex, Sohn, Ich, Duo, Lesben, t.A.T.u
Quelle: musikexpress.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künstliche Intelligenz: Kristen Stewart veröffentlicht Wissenschaftsartikel
Ivanka Trump und Chelsea Clinton trotz politisch verfeindeter Eltern Freunde
"Gorilla" oder "Guerilla"? TV-Kommentator über Tennisstar Venus Williams

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.09.2014 17:26 Uhr von Maverick Zero
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Boing. Hat die Anti-Schwulen-Propaganda also doch gewirkt?
Kommentar ansehen
22.09.2014 17:49 Uhr von TinFoilHead
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Die waren doch nie lesbisch, ist doch alles Show gewesen, und das war damals schon bekannt, schnarch...

Gott hat den Mann für die Fortplanzung geschaffen, so ist die Natur.

Hat sie fast komplett Recht, aber alleine pflanzt sich ein Mann nicht fort, da fehlt noch die Frau...
Kommentar ansehen
22.09.2014 18:24 Uhr von SpankyHam
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
so sieht es nunmal aus. der mensch ist dazu da sich frtzupflanzen.
oder wie will bitte ein männerpaar durch arschficken kinder zeugen?
Kommentar ansehen
23.09.2014 11:49 Uhr von Maverick Zero
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Genua! Sex ist nur zur Pfortpflanzung da! Na klar!
Deswegen müssen auch zwingent alle Condome ferboten werden. Und Schwule und Lesben und Transsexuelle und alle komichen Leute müssen zwangsweise mit PsYcHoDrOgEn vollgestopft werden, bis sie wieder normahl im Kopf sint.

Weil.. alles was nicht den Vorstellungen einiger weniger Spinner entspricht ist böse, falsch und ekelhaft.

Einfnach nur dumm.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kongress von Rechtspopulisten in Koblenz - "Erwachen der Völker"
Schwäbische Erotik: "Gekocht hab i nix, aber guck, wie i dalieg’"
Flughafen BER wird erst 2018 eröffnet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?