22.09.14 16:05 Uhr
 401
 

Niederlande: Eineiige Vierlinge erblicken Licht der Welt in Utrecht

Im "Wilhelmina"-Kinderkrankenhaus in Utrecht sind am letzten Donnerstag eineiige Vierlinge zur Welt gekommen. Die Mädchen wurde im siebten Schwangerschaftsmonat mittels eines Kaiserschnitts zur Welt gebracht.

Die Mädchen bekamen die Namen Aukje, Eefje, Hiske und Jinthe. Bei der Geburt wogen sie zwischen 855 und 1.040 Gramm. Es geht den Kindern und der Mutter, den Umständen entsprechend, gut.

Die Geburt eineiiger Vierlinge kommt extrem selten vor. In den Niederlanden geschah dies zuletzt vor 20 Jahren in Hardenberg. Damals machte man sogar eine Fernsehserie über die Mädchen Tessa, Esme, Lisa und Bo.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Welt, Niederlande, Licht, Vierlinge, Utrecht
Quelle: nltimes.nl

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Stadtservice überprüft auf Partys Drogen auf Inhaltsstoffe
Pakistan: Mädchen geboren, das Herz außerhalb des Körpers trägt
Kubanische Impfung gegen Lungenkrebs nun auch bald in den USA erhältlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.09.2014 16:13 Uhr von r3vzone
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hach..was für wunderschöne Namen :D

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?