22.09.14 15:37 Uhr
 362
 

Rekordgewinn am ersten Wochenende: Bereits zehn Millionen iPhone 6 verkauft

Das Technologieunternehmen Apple hat mit seinem iPhone 6 einen Rekordverkauf gelandet.

Schon am ersten Wochenende wurden zehn Millionen der Smartphones abgesetzt.

"Die Verkäufe für das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus haben unsere Erwartungen für das Startwochenende übertroffen und wir könnten darüber nicht glücklicher sein", so Apple-Chef Tim Cook.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: iPhone, Wochenende, zehn, iPhone 6, Rekordgewinn
Quelle: rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.09.2014 16:01 Uhr von opheltes
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
Na? Wer fuehlt sich denn schon minderwertig, wenn er das iPhone 6 (noch) nicht hat.

Schlagt zu, sonst seid ihr NICHTS!

[ nachträglich editiert von opheltes ]
Kommentar ansehen
22.09.2014 16:01 Uhr von Cevapcici21
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
muss man sich auf der Zunge zergehen lassen. Deckungsbeitrag pro Iphone ca. 500€ (nach abzug von Forschung und entwicklung ca. 290€ gewinn pro gerät)

Nenne ich mal eine Anständige Markteinführung

2,9 Mrd Gewinn nur über die ersten paar Tage und das nur für das eine Gerät. (grob geschätzt)
Kommentar ansehen
22.09.2014 16:22 Uhr von SpankyHam
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
Hammer!!!!!

Apple wird wie immer alle zerficken!!!!!
Die Verkaufszahlen werden explodieren!!!!

Booooooom
Kommentar ansehen
22.09.2014 17:01 Uhr von Shifter
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
kann es echt so viele dumme menschen geben?
Kommentar ansehen
22.09.2014 17:26 Uhr von TinFoilHead
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
10 Millionen hilflose Apple-Hipsters, dem Konsumwahn verfallen.
Kommentar ansehen
22.09.2014 22:30 Uhr von rainerj
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@slimer72
Natürlich hat Apple auch am Freitag in Berlin Gewinn gemacht. Das Transportunternehmen haftet für den Transport zur Bank ab Übergabe, und der Geldbote war ja schon vor der Türe.
Kommentar ansehen
23.09.2014 11:17 Uhr von teppichknuepfer
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@ouster

Die Studie bezieht sich nur auf die Apple fixierte USA, dort hat Apple ein Marktanteil von ca. 35%. In Deutschland hat Apple nur ca.10% Marktanteil. Führe die selbe Studie in Deutschland durch und du müsstest zu einer anderen Schlussfolgerung kommen...

Abgesehen davon sind Bildung und Intelligenz zwei unterschiedliche Dinge.
Kommentar ansehen
23.09.2014 22:22 Uhr von SHA-KA-REE
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@teppichknuepfer

Wo denkst Du hin? In Deutschland sind natürlich nur DIE 10% der Menschen intelligent, die alles von Apple kaufen ohne es zu hinterfragen. Und natürlich sind auch grundsätzlich nur die Menschen intelligent, die sich vom Hersteller vorschreiben lassen, welche Features und Specs sinnnvoll sind und welche nicht, und nicht die, die ihre eigenenen Entscheidungen treffen.

Freies Denken ist ja sowas von 20. Jahrhundert! ;-)

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?