22.09.14 14:21 Uhr
 145
 

Paul McCartney für fleischlosen Montag: "Meat Free Monday, it´s a fun Day"

Der ehemalige "Beatles"-Star Paul McCartney ruft zum fleischlosen Montag auf, damit der Klimawandel endlich verlangsamt wird.

In dem Song "Meat Free Monday" (Fleischfreier Montag) ruft der Musiker zum Fleischverzicht am Wochenanfang auf und singt darin: "Meat Free Monday / it´s a fun day / and it´s happening / all around the world".

In dem Clip treten auch die Stars Woody Harrelson, Joanna Lumley und Twiggy auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Klimawandel, Montag, Paul McCartney, Paul, Vegetarier
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.09.2014 14:32 Uhr von Rechtschreiber
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Gab es für das Lied die grüne Parteimitgliedschaft?
Kommentar ansehen
22.09.2014 15:37 Uhr von der_grosse_mumpitz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kann man machen. Möchte ich aber für mich selbst entscheiden und will weder missioniert, noch gezwungen oder sonstwie "überredet" werden. Wobei sowas ja noch irgendwo ok ist, er "wirbt" ja nur für diese Idee, zwingt oder überredet niemanden.
Kommentar ansehen
22.09.2014 16:25 Uhr von Shortster
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Bin ich dafür. Und um Toleranz und Gleichheit zu wahren plädiere ich dafür für einen Fleischmittwoch... Und wie beim Meat Free Monday müssen natürlich alle mitmachen. DAS wird ein Spaß...

[ nachträglich editiert von Shortster ]
Kommentar ansehen
22.09.2014 17:39 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meinen Segen hat er, den Montag Fleischfrei zu essen. Ich hingegen fahre jetzt zu meinem Lieblingsgriechen und hol mir ne richtige Portion.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?