22.09.14 12:36 Uhr
 334
 

Jeder dritte Deutsche will Gesetz gegen vorzeitige Weihnachtsprodukte

Seit Anfang September gibt es in deutschen Supermärkten bereits weihnachtliche Produkte wie Lebkuchen, Glühwein und Co. zu kaufen.

Die Verbraucher sind davon wenig begeistert und laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov ist sogar jeder dritte Befragte dafür, dies gesetzlich zu unterbinden.

Jeder zweite sagte, dass ihm diese frühzeitigen Weihnachtsprodukte die Vorfreude verderben würden und zwei Drittel sind extrem von der vorgezogenen Produktpalette genervt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutsche, Gesetz, Weihnachten
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.09.2014 12:49 Uhr von Azureon
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
"Seit Anfang September gibt es in deutschen Supermärkten bereits weihnachtliche Produkte wie Lebkuchen, Glühwein und Co. zu kaufen. "

Wat? Die gibts bei uns schon seit Juli. Und ja es ist ne Frechheit.

[ nachträglich editiert von Azureon ]
Kommentar ansehen
22.09.2014 12:52 Uhr von wrazer
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Angebot und Nachfrage, wenns noch keiner kaufen würde, würden die sich auch noch nicht die Geschäffte damit zupflastern.
Kommentar ansehen
22.09.2014 13:13 Uhr von xarxes
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso extra ein Gesetz dafür erlassen?
Die Leute sollen es einfach nicht vorher kaufen und gut ist. Mich stören die Weihnachtsartikel im Laden nicht im geringsten und ich habe nichts mit Weihnachten zu tun. Ich feier es nicht, sondern bin über Weihnachten fast immer im Urlaub.
Kommentar ansehen
22.09.2014 13:14 Uhr von DeamonKnight
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tjo, Die Nachfrage bestimmt das Angebot.

Wenn es liegen bleiben würde bis Mitte November würde der Einzelhandel schnell davon absehen das Zeug im September in die Läden zu packen.
Aber wenn man sich die Regale so anschaut, dann sieht man schnell, die sind schon zur Hälfte leer gefressen.
So lang es die Leute gibt, zu der Zeit kaufen, so lang wird es auch zu der Zeit im Handel angeboten.
Kommentar ansehen
22.09.2014 13:22 Uhr von derSchmu2.0
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also mir kams dieses Jahr schon was später vor, bis endlich der Kram wieder im Kaufregal zu finden war....geht aber schon in Ordnung so, meine innere Uhr hat sich daran gewöhnt und schon bei den ersten kühleren Temperaturen kam die Lust nach Dominosteine auf...
...mal davon abgesehen, wenn jeder erst später solche Sachen haben will, ist er dann auch bereit mehr zu bezahlen und weniger zu bekommen?
Wie ich das von Lindt und ähnlichen mitbekomme würde das garnicht anders gehen. Auf kürzere Zeiträume hin müssten viel größere Kühlhäuser her, da schon während der Vorweihnachtszeit schon mit der Produktion für Ostern begonnen wird...
Kommentar ansehen
22.09.2014 15:46 Uhr von der_grosse_mumpitz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Oh mein Gott, ich bin so ein schlechter Mensch... ich habe schon zwei Packungen Gewürzspekulatius bei Aldi gekauft!
Kommentar ansehen
22.09.2014 15:58 Uhr von NoBurt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin auch dagegen und weigere mich, das Zeuch vor dem Advent zu kaufen. Aber WENN du dann losrennst und was kaufen willst, gibts nix mehr!!! Der letzte Weg ist dann immer zum Aldi bzw. Lidl, die ham dann noch was. In den restlichen Läden kannste wie schon erwähnt, dann schon Osterhasen kaufen...
Kommentar ansehen
22.09.2014 17:56 Uhr von TinFoilHead
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Jeder dritte Deutsche will Gesetz gegen vorzeitige Weihnachtsprodukte

Man könnte auch einfach an ihnen vorbeigehen, und erst zu Weihnachten etwas davon kaufen, wenn überhaupt.
Aber der Deutsche an sich wird ja gerne von Gesetzen gemaßregelt.....
Kommentar ansehen
22.09.2014 22:07 Uhr von Sonny61
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Man kann doch nicht einfach die sechste Jahreszeit abschaffen! :)
Kommentar ansehen
23.09.2014 21:03 Uhr von panalepsis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehe das wie slimer72... die Artikel stören mich nicht... find es zwar total blödsinnig, jetzt schon an Weihnachtsmännern vorbei zu laufen, aber kauf es halt auch einfach nicht.
Viel schlimmer ist tatsächlich diese grässliche Musik. Mir graut es jetzt schon, dass man bald wieder vom Radio mit Wham - Last Christmas bombardiert wird

Achso... Kritikglobalisierer: Lebkuchen und Spekulatius bekommt man das ganze Jahr über. Ist schon lange kein exklusives Weihnachtsgebäck mehr.

Wobei ich aber auch generell an kalten, verregneten Abenden nix gegen ein kleines Glühweinchen auszusetzen habe. Ist also meiner Meinung nach auch nix Weihnachtsexklusives. Vor allem bekommt man den ja auch das ganze Jahr über.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?