22.09.14 12:11 Uhr
 540
 

NASA-Sonde "Maven" erreicht Umlaufbahn des Mars

Im November 2013 wurde die Forschungssonde "Maven" vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral auf ihre 711 Millionen Kilometer lange Reise zum Roten Planeten geschickt (ShortNews berichtete). Nun hat "Maven" das Ziel erreicht und hat erste Signale aus der Umlaufbahn des Mars´ gesendet.

Die Sonde soll die Atmosphäre des Mars untersuchen und damit der Frage nachgehen, ob es auf dem Mars einst Leben gegeben hat und ob Menschen dort überleben könnten. "Maven" steht für "Mars Atmosphäre and Volatile Evolution" (Entstehung der Atmosphäre und der flüchtigen Bestandteile des Mars).

Die Untersuchungen dieser gut 500 Millionen Dollar teuren Mission sollen gut ein Jahr andauern, doch zunächst beginnt eine sechswöchige Testphase. Die NASA plant angeblich eine bemannte Marsmission für das Jahr 2030.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Leben, NASA, Mars, Sonde, Umlaufbahn
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.09.2014 12:35 Uhr von Jerryberlin
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Weil ick bereits vor geraumer Zeit umgezogen bin! ;)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?