22.09.14 11:51 Uhr
 352
 

Britische Supermarktkette Tesco verschätzt sich um Viertelmilliarde Pfund

Die britische Supermarktkette Tesco ist die größte der Welt und hat sich einen blamablen Fehler bei der Gewinnprognose geleistet.

Das Unternehmmen verrechnete sich um eine Viertelmilliarde Pfund, man habe sich wohl "überschätzt". Die Aktie brach daraufhin um über zehn Prozent ein.

In dem Zusammenhang wurden nun vier Manager von Tesco suspendiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Pfund, Tesco
Quelle: sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen
Basketballstar Michael Jordan siegt in Rechtsstreit um seinen chinesischen Namen
Miterbund macht Regierung für massive Preiserhöhungen verantwortlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.09.2014 11:54 Uhr von huntingphil
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wenigstens konsuquentes Handeln von Tesco. Wobei, dass den 4 Manggern wahrscheinlich scheißegal ist.
Kommentar ansehen
22.09.2014 22:51 Uhr von MBGucky
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@huntingphil

klar ist denen das egal. Die haben vorher ne Sell Order gemacht und haben jetzt mehr Geld als sie als Manager je verdienen können ;)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?