22.09.14 10:46 Uhr
 121
 

Autobahn 7: Vollsperrung, weil verwirrter Mann über die Fahrbahn spaziert

Am Sonntag hat ein 23 Jahre alter Mann dafür gesorgt, dass nahe Göttingen die sechsspurige Autobahn 7 gesperrt werden musste.

Ein offenbar verwirrter Mann ging mehrere Male über die Fahrbahn. Einige Autofahrer mussten ausweichen. Es konnten gerade noch Unfälle vermieden werden.

Die Polizei entdeckte den Mann in einem Maisfeld. Er kam in eine psychiatrische Einrichtung. Auf der Autobahn kam es in beiden Richtungen zu langen Staus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Autobahn, Fahrbahn
Quelle: noz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Schweiz: Mann kauft zum schänden einen Deutschen
Neapel/Italien: Krankenhauspersonal macht nach System jahrelang blau

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weißes Haus schließt Medien bei Fragerunde aus
Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?