22.09.14 10:38 Uhr
 2.001
 

Münster: Zeugen sehen blutenden Mann in einem Park und verständigen die Polizei

In den frühen Abendstunden des vergangenen Samstags sahen Passanten in Münster einen blutenden 19 Jahre alten Mann durch einen Park laufen und verständigten die Polizei.

Ermittlungen der Polizei zufolge gab es in dem Park einen Streit zwischen zwei Gruppen. Im Laufe der Auseinandersetzung erhielt einer der Personen einen Schlag mit einer Flasche auf den Kopf.

Ein anderer Beteiligter nahm den abgebrochenen Flaschenhals und stach auf den 19 Jährigen ein. Dieser kam schwer verletzt in ein Krankenhaus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Polizei, Münster, Park
Quelle: westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN