21.09.14 19:10 Uhr
 4.893
 

China: Bergarbeiter machen unbezahlbaren Fund - Jadeablagerung entdeckt

In China haben Bergarbeiter in einer Mine einen wohl unbezahlbaren Fund gemacht. Sie entdeckten eine gigantische Jadeablagerung, die auf ein Gewicht von rund 600 Tonnen geschätzt wird.

Die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua bezeichnete den Fund als "unbezahlbar". Noch ist unklar wie die Jadeablagerung ohne größere Schäden abgebaut werden kann.

Jade ist in dem fernöstlichen Land China ein sehr beliebter Schmuckstein, der zudem einen mystischen Ruf besitzt.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: China, Fund, Bergarbeiter
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
Laut Gutachten kann Deutschland nationales Glyphosat-Verbot durchsetzen
Niki-Airlines-Insolvenz: Notfallplan für 10.000 gestrandete Kunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2014 20:55 Uhr von ms1889
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
jo, kam hier groß im tv (ich bin in hong kong).

is mit bernstein in deutschland zu vergleichen.

beides hat große idielle werte, aber keinen realen wert.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?