21.09.14 16:31 Uhr
 973
 

Asien-Spiele: Malediven verlieren im Frauen-Handball mit 0:79 gegen Japan

Bei den Asienspielen in Südkorea hat die Damen-Handball-Mannschaft der Malediven mit 0:79 gegen Japan verloren.

Bereits zur Halbzeit führten die Japanerinnen mit 40:0. Bereits am vergangenen Samstag hatten die Malediven gegen Usbekistan mit 7:57 verloren.

Die Damen-Fußballmannschaft der Malediven stehen den Handballerinnen aber in nichts nach. Gegen Thailand verloren sie 0:10, gegen Indien 0:15 und gegen Südkorea mit 0:13.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Japan, Handball, Asien, Malediven
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey: US-Spieler Sidney Crosby schneidet Gegner mit Schlag Finger ab
Fußball: Hooligans stürmen Rasen und verprügeln Spieler von italienischem Klub
Fußball: Pep Guardiola verbietet Süßigkeiten auf gesamtem Vereinsgelände

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2014 16:33 Uhr von ZzaiH
 
+3 | -0