21.09.14 16:31 Uhr
 974
 

Asien-Spiele: Malediven verlieren im Frauen-Handball mit 0:79 gegen Japan

Bei den Asienspielen in Südkorea hat die Damen-Handball-Mannschaft der Malediven mit 0:79 gegen Japan verloren.

Bereits zur Halbzeit führten die Japanerinnen mit 40:0. Bereits am vergangenen Samstag hatten die Malediven gegen Usbekistan mit 7:57 verloren.

Die Damen-Fußballmannschaft der Malediven stehen den Handballerinnen aber in nichts nach. Gegen Thailand verloren sie 0:10, gegen Indien 0:15 und gegen Südkorea mit 0:13.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Japan, Handball, Asien, Malediven
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2014 16:33 Uhr von ZzaiH
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
im handball zu 0? das ist echt heftig...
aber naja: ich kenn nun nicht den stellenwert von handball auf den malediven (haben als kleiner inselstaat nun auch nicht die riesigsten pool)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?