21.09.14 16:31 Uhr
 976
 

Asien-Spiele: Malediven verlieren im Frauen-Handball mit 0:79 gegen Japan

Bei den Asienspielen in Südkorea hat die Damen-Handball-Mannschaft der Malediven mit 0:79 gegen Japan verloren.

Bereits zur Halbzeit führten die Japanerinnen mit 40:0. Bereits am vergangenen Samstag hatten die Malediven gegen Usbekistan mit 7:57 verloren.

Die Damen-Fußballmannschaft der Malediven stehen den Handballerinnen aber in nichts nach. Gegen Thailand verloren sie 0:10, gegen Indien 0:15 und gegen Südkorea mit 0:13.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Japan, Handball, Asien, Malediven
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auch Turn-Olympiasiegerin Gabrielle Douglas von Team-Arzt sexuell missbraucht
Uli Hoeneß lästert: "Handball ist international wirtschaftlich nichts wert"
Studie: Bei Sportarten mit hohem Zeitdruck sind Linkshänder die besseren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2014 16:33 Uhr von ZzaiH
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
im handball zu 0? das ist echt heftig...
aber naja: ich kenn nun nicht den stellenwert von handball auf den malediven (haben als kleiner inselstaat nun auch nicht die riesigsten pool)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?