21.09.14 15:03 Uhr
 1.112
 

Türkei: Geiseln der IS-Terroristen mussten sich Tötungsvideos ansehen

Nachdem die türkischen Geiseln aus der Haft bei den IS-Terrormilizen befreit werden konnten, erzählten diese nun von dem Leid, das sie mit ansehen mussten. Körperlich seien die Geiseln nicht behandelt oder bedroht wurden. Es wurde ihnen aber unter anderem ein Gewaltvideo gezeigt.

So zwangen die Extremisten die türkischen Geiseln dazu, sich die Videos anzusehen, welche die Ermordung der westlichen Geiseln zeigen. Mit der Aktion sollte die Moral der Gefangenen gebrochen werden.

Wie genau der türkische Geheimdienst MIT die Geiseln befreien konnte, ist nicht klar. Es sei aber kein Lösegeld gezahlt worden, ShortNews berichtete bereits.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Türkei, Video, IS, Geisel, Befreiung
Quelle: welt.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2014 15:53 Uhr von Meamy
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
@ Reduxx

100 Videos hast du gesammelt? O.O
Was willst du denn mit denen anstellen?

Ich hab letzthin EINES gesehen und das war so dermaßen schlimm, dass es mir jetzt Tag und Nacht nachgeht, so dass ich wünschte, ich hätte es nie gesehen. Was wäre dann erst, wenn ich 100 gesehen hätte? Ohje....
Kommentar ansehen
21.09.2014 18:04 Uhr von Justin.tv
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@reduxx
du hättest dann wahrscheinlich zu den isis kämpfern gesagt dass du die videos schon alle kennst
ich hab aber auch schon viele gesehen theync.com oder vidmax.com haben ne ganze menge
Kommentar ansehen
21.09.2014 18:20 Uhr von verloren
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Carnap:
"Da wird gehackt und gemessert und dabei Gealahhuakbart, bis die Hackmesser stumpf und rostig werden."

"Gealahhuakbart" :D ....das musste ich drei mal lesen, um es zu verstehen. Plus von mir! :)
Kommentar ansehen
21.09.2014 19:52 Uhr von ordnungsamtt
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Was die Türkei weiter mit der IS anstellt ist wirklich wichtig, Erstaunlich die Haltung schon gegeüber den Muslimbrüdern ! Aber sind ja brave Sunniten ! Jeder Staat der auf strenge Religiosität setzt wird über Kurz oder Lang in den Extremismus abgleiten, da diese Religiosität immer Ausgrenzung aller anderen bedeutet.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?