21.09.14 11:08 Uhr
 825
 

Bad Kreuznach: Erwischte Sprayer müssen unter Aufsicht der Polizei Objekt säubern

In Bad Kreuznach hatten drei Jungen einen abgestellten Bagger mit Sprühfarbe für die Haare verziert. Die drei Jungs wurden dabei von Zeugen beobachtet.

Die alarmierte Polizei erwischte die 12- und 13-Jährigen auf frischer Tat und verdonnerte die drei zum Saubermachen des Baggers.

"Im Beisein der Polizeibeamten machten sich die Kinder umgehend an die Säuberung des Baggers", gaben die Beamten bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Aufsicht, Sprayer, Bad Kreuznach
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sommer 2016: Bad Kreuznach hält mit 36,4 Grad den bisherigen Hitzerekord
Bad Kreuznach: Ausstellung will Besucher für Flüchtlinge sensibilisieren
Bad Kreuznach: Eltern gaben Kind drei Wochen keine Nahrung oder zu trinken - Urteil

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2014 11:36 Uhr von WasZumGeier
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
InteressanzZzZzZzZz
Kommentar ansehen
21.09.2014 11:46 Uhr von peerat
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hatte der bagger mal ne gute frisur^^ sprayer ???! dann doch bloss kinder...
Kommentar ansehen
21.09.2014 11:51 Uhr von langweiler48
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Den Baggerführer wird es freuen, wenn er jetzt wieder ein sauberes Fahrerhaus hat.
Kommentar ansehen
21.09.2014 12:18 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das war vermutlich das erste Mal, dass der Bagger seit der Indienststellung mehr Wasser gesehen hat, als die übliche Regenwäsche... ;)
Kommentar ansehen
21.09.2014 12:23 Uhr von quade34
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Da gibt es sicherlich ein Nachspiel. Kinder unter 14 sind strafunmündig und damit vor solchen Massnahmen geschützt. Polizisten sind keine Richter und dürfen so etwas nicht anordnen. Man könnte die Eltern zur Wiedergutmachung heranziehen, aber auch dafür braucht es die Justiz.
Aber von mir aus kann ich die Handlungsweise der Polizisten nachvollziehen. Für die Kinder sicherlich eine lehrreiche Erfahrung.
Kommentar ansehen
21.09.2014 13:25 Uhr von blaupunkt123
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ slimer72 Und was hättest du gemacht ? Den drei noch ein Eis zur Belohnung gekauft ?

Sowas soll auch eine Wirkung zeigen.

Weil wer in Kinderjahren noch keinen Anstand und Respekt beigracht bekommt, der wird es als Erwachsener auch nicht mehr lernen.

Im Fall der Kinder, wäre es halt dann in 2-3 Jahren nicht mehr Farbe für die Haare, sondern richtige Lackfarben...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sommer 2016: Bad Kreuznach hält mit 36,4 Grad den bisherigen Hitzerekord
Bad Kreuznach: Ausstellung will Besucher für Flüchtlinge sensibilisieren
Bad Kreuznach: Eltern gaben Kind drei Wochen keine Nahrung oder zu trinken - Urteil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?