21.09.14 10:44 Uhr
 3.100
 

Video: Chinesischer Magier zeigt faszinierende Tricks mit Münzen

Ein Magier aus China bringt seine Zuschauer zum Grübeln. Er lässt wie durch Geisterhand Münzen vor den Augen der erstaunten Leute durch eine Tischplatte verschwinden.

Die Tischplatte, durch welche die Münzen gelangen, ist dabei nicht aus massivem Holz, sondern aus durchsichtigem Kunststoff.

Entdeckt wurde der Magier Was Liu Quian einst in einer Talentshow mit David Copperfield. Heute ist er einer der besten Magier in ganz Asien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Video, Trick, Münze, Magier
Quelle: express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Einige Showrunner verbieten Vergewaltigungsszenen in Serien
Facebook sperrt "Titanic"-Chefredakteur wegen Kritikbild zu "Bild"-Zeitung
Michelle Obama hat während der diesjährigen US-Wahl geschlafen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2014 12:21 Uhr von LactoseIntoleranz
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Seine Ringe sind auf jeden fall magnetisch. Aber ein paar Tricks kann ich mir auch nicht erklären :D
Kommentar ansehen
21.09.2014 12:24 Uhr von Nitro0811
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
@Prime.ra

Nein. Leerpe ist nicht blind, sondern hat das Video weiter geguckt. Der Magier entfernt nach dem ersten Trick das "Mousepad". ;)
Kommentar ansehen
21.09.2014 12:38 Uhr von wernesen
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Prime.ra

Was bist du denn für Clown?
Kommentar ansehen
21.09.2014 12:50 Uhr von AmadeusG
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
https://www.youtube.com/... Das sollte es aufklären
Kommentar ansehen
21.09.2014 13:30 Uhr von HumancentiPad
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
DAs ist vor 4 Jahren passiert.
Ist doch keine News
Kommentar ansehen
21.09.2014 14:26 Uhr von LordDarkside
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das Video bei Youtube ist ja irgendwie einleuchtend, erklärt den Trick aber trotzdem nicht.
Er bewegt seine Hand nicht weit genug, um das verborgene Loch an die Stelle zu drehen, an der er seine Hand hindurchsteckt und danach bewegt er sie überhaupt nicht!!
Kommentar ansehen
21.09.2014 15:41 Uhr von Garstl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
könnte ja auch elektronisch funktionieren, zb per fernbedinung
Kommentar ansehen
21.09.2014 16:19 Uhr von jupiter_0815
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@AmadeusG

F?icháng g?nxiè !!!

:)

[ nachträglich editiert von jupiter_0815 ]
Kommentar ansehen
21.09.2014 19:39 Uhr von jupiter_0815
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Freazy81

Was hat Apple jetzt mit dieser News zu tun?

oder laß mich raten......

Wenn ich deinen Link anklicke kommt irgendeine Werbescheiße.
Kommentar ansehen
21.09.2014 19:52 Uhr von stacko
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@LordDarkside

kannst du kein chinesisch? es wird doch erklärt :D :D

nein spaß. ich denke in dem aufklärungsvideo sieht man es ab 02:09 sehr genau. seine hände bewegen sich, weil die umsitzenden leute die tischplatte drehen und er krampfhaft versucht seine position zu halten.

in dem originalvideo sieht man sogar ab 06:17 das loch unter seinem arm nach rechts wieder wegflitzen ;)

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?