21.09.14 10:41 Uhr
 316
 

Video: Mann liefert sich Rennen mit der Londoner U-Bahn

Eigentlich sollte man denken, dass man mit der U-Bahn viel schneller ist als zu Fuß. Doch ein Läufer zeigte, dass dies nicht immer der Fall ist.

Er lieferte sich mit der U-Bahn in London ein Rennen. Der Mann stieg in der U-Bahnstation Mansion House aus der Bahn und rannte zur U-Bahnstation Cannon Street.

Dort war er dann zur selben Zeit, wie die U-Bahn, aus der er gerade ausgestiegen war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Video, Rennen, U-Bahn
Quelle: gizmodo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei
Ansbach: Während Mann Scheiben frei kratzt, fährt dreister Dieb mit Wagen davon

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2014 12:32 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wer wird schon durch die Stadt rennen?

Wäre er in normaler Geschwindigkeit gegangen, hätte er keine Chance gehabt.
Kommentar ansehen
21.09.2014 13:08 Uhr von opheltes
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Immerhin einer der wenigen die die Faulheit der Menschheit besiegt.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?