21.09.14 10:13 Uhr
 1.103
 

"Tropico 5": Ab jetzt bei Steam und dem Mac-App-Store zu haben

Spiele-Publisher Kalypso Media hat das Spiel "Tropico 5" jetzt über die Plattform Steam und den Mac-App-Store veröffentlicht.

Des weiteren hat der Publisher die Playstation 4-Version des Aufbaustrategiespiels auf das nächste Jahr verschoben. Die Version für die XBox 360 soll aber noch 2014 erscheinen.

Um die Veröffentlichung zu feiern wurde auch gleich noch ein weiterer Trailer zum Spiel veröffentlicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Tropico, Kalypso
Quelle: gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU-Rekordstrafe gegen Google wegen Marktmachtsmissbrauch von 2,42 Milliarden Eur
Google möchte E-Mail-Scanning zu Werbezwecken einstellen
US-Behördenseiten gehackt: "Ich liebe den Islamischen Staat"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2014 10:37 Uhr von Yoshi_87
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Was soll der Quark? Tropico 5 ist seit Mai draußen!
Kommentar ansehen
21.09.2014 11:02 Uhr von Saufhaufen
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
WTF ?
Tropico 5
Veröffentlichung: 23. Mai 2014

JETZT erst mitbekommen ?

WOW

Grandiosa -_-


PS

ES GEHT HIER UM STEAM OS !!!!!!!!!!!!!!!!!!

Wer Tropico 5 auf einem Mac oder einem PC mit SteamOS spielen möchte, kann dies ab sofort tun -


BITTE GANZE QUELLE LESEN NICHT NUR ÜBERSCHRIFT !!!!!


DAS SPIEL WURDE GESTERN (20.9) FÜR STEAM OS !!! VERÖFFENTLICHT !

WO SIND DIE CHECKER ?

WAS FÜR EINEN IQ HAT DER NEWSERSTELLER ???

WTF ?

WAS IST HIER EIGENTLICH LOS ?
Kommentar ansehen
22.09.2014 06:07 Uhr von HNIC
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh lord jesus its a fire...

@Saufhaufen Wie kann man bitte so in Rage verfallen, wegen nem fehlenden "OS".

First World Problems.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?